Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Weißer Zierkies, Kies und Kiesel für Terrassen sowie Gehwege

Unter den Angeboten an Terrassen- und Gehwegmaterialien finden Sie weißen Kies in großer Auswahl. Die Steine sind in verschiedenen Größen und Weißschattierungen erhältlich. Sie erfüllen viele praktische Funktionen und sehen außerdem sehr dekorativ aus. Kunden können die beliebten Kieselsteine in verschiedenen Mengen bestellen. Sie haben die Möglichkeit, die Steine als zweckmäßigen und pflegeleichten Belag für Ihre Wege im Garten oder Ihre Terrasse einzusetzen. Außerdem eignet sich das Material aufgrund seiner eleganten Optik auch wunderbar, um Beete einzufassen. Wenn Sie einen kunstvollen Ziergarten im chinesischen oder japanischen Stil anlegen möchten, können Sie diese Kiesel ebenfalls verwenden. Sie dienen als Beleg für die Beete, in die Sie einzelne, besonders schöne Pflanzen setzen, wie zum Beispiel Azaleen oder Bonsai-Bäumchen.

Welche Kiesel in Weiß sind verfügbar?

Weißer Zierkies aus Carrara-Marmor stellt die erste Wahl dar. Diese Kiesqualität zeichnet sich durch ihren exklusiven Glanz aus und ist in verschiedenen Größen erhältlich. So können Sie zum Beispiel Kies in der Bandbreite zwischen 40 und 60 mm bestellen. Auch sehr kleinteiliger Marmorsplit erfreut sich großer Beliebtheit. Das Gleiche trifft auf Basaltkies in kleinen Formaten zu.

Wenn Sie die Abwechslung lieben, stellen Rhein-Kiesel eine hervorragende Wahl für Sie dar. Dabei handelt es sich um Naturkiesel in vielen unterschiedlichen Weiß- und Grauschattierungen. Darüber hinaus zeichnen sich Rhein-Kiesel durch ihre besonders runde Form und glatte Oberfläche aus. Kunden bestellen diese Art von Kiesel aus diesem Grund gerne für Wege und Plätze, die Sie auch barfuß betreten möchten.

Quarzkies in Weiß sowie hellen Beige- und Brauntönen gilt ebenfalls als ausgesprochen edel. Allerdings besitzen diese Steinchen eine etwas spitzere Form als Rhein-Kiesel.

Was ist noch zu beachten?

Im Gegensatz zu Holzfliesen, die Sie regelmäßig durch Lasieren, Ölen oder Anstreichen vor schädlichen Witterungseinflüssen schützen müssen, erweisen sich Kiesel als ausgesprochen pflegeleicht. Gelegentliches Abspritzen mit dem Gartenschlauch reicht völlig aus.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet