Wasserstoffgenerator – Die eigenständige Produktion von Wasserstoff zur Energiegewinnung

Wasserstoff ist nicht nur das häufigste vorkommende Element, sondern wird ebenfalls vielseitig eingesetzt. Für diese verschiedenen Einsatzformen gilt es in der Regel, erst einmal den Wasserstoff zu gewinnen. Die Generatoren sind hierfür die beste Möglichkeit, wenn es darum geht, Wasserstoff in eigener Produktion und im relativ kleinen Stil zu erzeugen. Vergleichbar mit anderen Generatoren auch sind Energie und Energiegewinnung auch relevante Faktoren beim Wasserstoff.

Welche Aufbauformen gibt es?

Ähnlich wie bei Brennstoffzellen ist bei Generatoren für Wasserstoff natürlich nicht jeder Generator gleich aufgebaut. Hierbei gibt es selbstverständlich zwischen den einzelnen Produkten gewisse Unterschiede, aber auch generelle Unterschiede, die zwei grundlegende Unterscheidungen anbieten. Die HHO-Zellen, wie die Generatoren auch genannt werden können, gibt es als Nass- und Trockenzellen. Folglich finden Sie auch beide Varianten innerhalb des Angebots wieder. Ob die jeweilige Variante für die von Ihnen geplante Verwendung vorgesehen ist, entnehmen Sie ebenfalls den meisten Angeboten.

Weitere Unterscheidungsformen, die häufig beachtet werden sollten, stellt die Anzahl der verbauten Platten dar ebenso wie deren Material. So werden vor allem bei den Trockengeneratoren viele Platten nebeneinander und parallel verbaut. Diese sind für die Funktion der Generatoren mitentscheidend. Die kleinsten Varianten greifen lediglich auf 11 Platten zurück. Größere Varianten nutzen immerhin 21 oder sogar 31 Platten. Die meisten sind dabei dann aus speziell bearbeitetem Edelstahl, während einige Platten auch immer aus speziellem Titan bestehen. Diese sind für die Erzeugung des Wasserstoffs ebenfalls wichtig.

Wo werden die Generatoren eingesetzt?

Wasserstoff ist als Energieträger so effizient, weil es recht kostengünstig erzeugt werden kann und dabei eine einfache Energiequelle bietet. Spezielle Wasserstoff-Generatoren in Reisemobil- & Caravan-Stromerzeugungsteilen zeigen, dass es hierbei im Kfz-Bereich ein großes Anwendungsfeld gibt. Die Generatoren sind in dieser Form allerdings nicht für allein gestellte Verwendung und als Wasserstoffmotor vorgesehen. Vielmehr geht es hierbei um eine Reduzierung des herkömmlichen Kraftstoffverbrauchs, indem der Wasserstoff ergänzt wird. Daher kann der Generator dann in einige Fahrzeuge auch im Nachhinein eingefügt werden.

Es gibt aber noch ganz andere Verwendungen der Generatoren in anderer Form. Im Angebot von eBay gibt es auch spezielle Flaschen, die zur Produktion von Wasser mit einem besonders hohen Wasserstoffgehalt dienen sollen. Die Vorteile dieser Nutzung für Gesundheit und Umwelt können Sie den Angeboten selbst entnehmen.

Welche Zubehörteile gibt es?

Zubehör ist besonders bei den Generatoren für Motoren nicht ganz unwichtig. So geht es besonders um Befestigung und Anschluss. Für den Anschluss können das daher beispielsweise spezielle Schläuche sein. Passende Schrauben in der richtigen Größe spielen aber selbstverständlich auch eine Rolle.