Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Poolvergnügen auch an kühleren Tagen – mit einer Wärmepumpe oder Wärmetauscher

Im Sommer sorgt ein Pool für Erfrischung und Abkühlung an heißen Tagen. Aber auch wenn die Tage kühler werden, kann ein Bad im Pool ein Vergnügen sein. Voraussetzung dafür ist, dass das Wasser eine angenehme Temperatur hat. Dies erreichen Sie durch den Einsatz verschiedener Poolheizungen, etwa einer Wärmepumpe oder eines Wärmetauschers. So verlängern Sie Ihre persönliche Badesaison und können sogar im Winter Ihren Pool nutzen. Bei eBay finden Sie verschiedene Schwimmbeckenheizungen. Daneben werden hier auch Schwimmbecken-Abdeckungen, Schwimmbeckenfilter und Schwimmbeckenfolien angeboten.

Wie funktionieren Wärmepumpen und Wärmetauscher?

Eine Wärmepumpe funktioniert im Prinzip wie eine Raumheizung. Wärmeenergie wird aufgenommen und in Nutzenergie umgewandelt. Die verbliebene Energie wird in Form von Abwärme abgesondert. Eine Wärmepumpe erfordert nicht mehr als einen Stromanschluss. Da es keinen Schadstoffausstoß gibt, sind Wärmepumpen sehr umweltfreundlich. Die modernen Modelle sind zudem recht leise, sodass Ihr Poolvergnügen nicht durch eine unangenehme Geräuschentwicklung beeinträchtigt wird. Wärmetauscher ermöglichen das Beheizen des Pools von Gas- oder Öltanks, einer Solaranlage oder einer Wärmepumpe aus. Der Wärmetauscher enthält zwei Hydraulikkreise. Im einen befindet sich aufgeheiztes Wasser. Im Zweiten zirkuliert das Poolwasser, dies wird langsam erwärmt und zurück in den Pool geleitet.

Welche Poolheizungen gibt es außerdem?

Neben den elektrischen Poolheizungen gibt es auch spezielle Solarheizungen. Diese nutzen die Kraft der Sonne, um das Poolwasser zu erwärmen. Es gibt sie in verschiedenen Varianten: mit Solarmatten oder Kollektorflächen. Angeschlossen werden diese Heizungsmodelle an den Wasserfilter. Hierbei wird das Poolwasser durch den Filter in die Solarheizung geleitet und dort erwärmt, ehe es wieder dem Pool zugeführt wird. Diese Heizungen benötigen ausreichend Platz und natürlich Sonneneinstrahlung. Auch Solarmatten nutzen die Sonnenenergie, um das Poolwasser zu erwärmen. Diese Matten werden auf der Wasseroberfläche ausgerollt und erwärmen das Poolwasser direkt durch die Sonneneinstrahlung. Solarmatten sind eine gute Wahl, wenn der Pool ohnehin abgedeckt werden muss, um das Wasser vor Verschmutzung zu schützen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet