Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Wächtersbach-Keramiken - wertvolles und edles Steingut

Wächtersbach-Keramiken gibt es schon seit mehr als 180 Jahren. In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts gehörte das Unternehmen Wächtersbach Keramik zu den führenden Herstellern von Steingut in Deutschland. Bei eBay finden Sammler und Liebhaber Keramiken aus dem Hause Wächtersbach in einem guten Angebot. Hier finden Sie auch Steingut-Produkte aus anderen Regionen und Ländern wie Bonner Keramik oder englische Keramiken.

Was sind Wächtersbach-Keramiken?

Die Steingutfabrik, in der Nähe der Stadt Wächtersbach, die ihr den Namen verlieh, wurde 1832 von Graf Adolf zu Ysenburg und Büdingen gegründet. Zunächst produzierte man nur weißes Alltagsgeschirr. 1840 entwickelte das Unternehmen mithilfe des ersten Kupferumdruck-Verfahrens aufwendigere Stücke, die der Kundschaft gefielen, was wiederum die Kapazität steigerte und die Steingutfabrik im ganzen Deutschen Reich bekannt machte. Mit der Einführung des Steingut-Buntdrucks im Jahr 1870 und dem weltweit ersten Unterglasur-Druck im Jahr 1887 erlangte die Wächtersbach Keramik den ersten Höhepunkt in der Firmengeschichte. Durch die Einführung einer eigenen Kunstkeramischen Abteilung zu Beginn des 20. Jahrhunderts unter der Leitung des Kunstkeramikers Christian Neureuther feierte das Unternehmen weitere Erfolge. Bedingt durch den Tod Neureuthers, dessen Abteilung 1923 geschlossen wurde, die Weltwirtschaftskrise und den 2. Weltkrieg erlitt Wächtersbach-Keramik herbe Rückschläge. Dennoch gelang es, die renommierte Designerin Ursula Fresca für das Unternehmen zu gewinnen. Ihre teils bahnbrechenden Dekors und die Formgebung im Bauhaustil setzten neue Akzente und machten Wächtersbach nach dem 2. Weltkrieg zum bedeutendsten deutschen Hersteller von Keramik. Seit 2006 gehört das Unternehmen nach Aufspaltung und Insolvenzverfahren Turpin Rosenthal und ist seitdem eine Marke der Könitz-Porzellan-GmbH.

Woran erkennen Sie echte Wächtersbach-Keramiken?

Damit Sie auch wissen, dass es sich bei den Stücken um echte Wächterbach-Keramiken handelt, sollten Sie auf den Stempel des Keramikherstellers achten. Fast aller Unternehmen, die Keramik produzieren, stempeln ihre Produkte mit ihrem Zeichen, um sich vor Fälschungen zu schützen. Das Zeichen der Wächtersbach-Keramik ist das Isenburger Wappen. Entdecken Sie bei eBay die Vielfalt der hochwertigen Produkte aus Wächtersbach.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet