Vn 800

VN 800 – Vorzeigemodell des Herstellers Kawasaki

Kawasaki hat im Laufe seines Daseins viele Vorzeigemodelle produziert. Der Hersteller – eigentlich als Kawasaki Heavy Industries bekannt – ist ein japanischer Hersteller von vorzugsweise Motorrädern für den Privatgebrauch als auch im professionellen Bereich. Das Unternehmen entstand im Jahr 1896, womit es sich hierbei um ein vergleichsweise altes Unternehmen mit einem hohen Erfahrungswert handelt. Aktuell verzeichnet es einen Jahresumsatz von ca. 12 Milliarden Euro und beschäftigt mehr als 34.000 Mitarbeiter. Die Kawasaki VN 800 ist ein Teil einer Serie, die mehrere unterschiedliche Modelle mit ähnlichen Eigenschaften führte und führt. Noch heute erfreuen sich Biker am Klang und an der hochwertigen Technik der Maschine.

Welche VN Modelle gibt es?

Neben der VN 800 produzierte Kawasaki auch weitere Motorräder: VN 750, VN 900, VN 1500, VN 1600, VN 1700, VN 2000 und Vulcan S sind die Hauptmaschinen. Innerhalb dieser Modelle gibt es weitere Gruppierungen, die sich durch weitere Details und das Produktionsjahr voneinander unterscheiden. Sämtliche Modelle orientieren sich an dem Biker-Style, der für die USA so typisch ist. Große Chopper mit Prestige und einem absoluten Alleinstellungswert – das verkörpert die VN Reihe von Kawasaki. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang die VN 800 Motorrad- und Tuningteile für Chopper & Cruiser an und wählen Sie für Ihr Motorrad nur die besten Teile aus.

Was macht die VN 800 aus?

Das MotorradVN 800 Kawasaki ist deshalb ganz besonders, weil sich ihr Stil an dem der Harley-Davidson Softail orientiert. Erstmalig erschien diese Variante im Jahr 1995 und erfuhr ein Jahr später eine Erweiterung. 1999 wollte Kawasaki erneut nachlegen und verbesserte die Eigenschaften der Maschine. Fortan sollte sie in einem neuen Stil erscheinen. Chrom wich und Aluminium kam. Die Schutzbleche wurden bezüglich ihrer Fläche erweitert, das Motorrad sieht einfach toll aus und zieht auf der Straße alle Blicke auf sich.

Worauf müssen Sie bei der Fahrt achten?

Wenn Sie mit der VN 800 unterwegs sind, wollen Sie sich vom Fahrtwind küssen lassen. Eine höhere Geschwindigkeit bringt gute Laune mit sich. Umso wichtiger ist es, dass Ihr Bike die richtige Ausstattung hat. Wenn Sie Beifahrer haben, brauchen Sie unbedingt originale (OE) Kawasaki Rückenlehnen und Sissybars. Außerdem ist es wichtig, sich mit dem Thema der Schutzbekleidung zu beschäftigen. Setzen Sie auf einen hochwertigen Helm. Er kann in schwierigen Situationen Leben retten. Auch Schuhe, Handschuhe, Hosen und Jacken sind nicht unwichtig. Sie sollten mit Protektoren versehen sein. Bei eBay finden Sie auch die passende Bekleidung in tollen Designs sowie Motorradsitze und Sitzbänke.