Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Vespa Motorrad-Helme: Kopfschutz für Liebhaber des kultigen Motorrollers

Der Motorroller der italienischen Firma Piaggio steht für Lebensfreude, Italien und die Lust am Fahren. Wichtig beim Roller- und Motorradfahren ist es, sich ausreichend zu schützen. Dies ist möglich mit einem modischen und stilvollen Helm, der zur Vespa passt.

Dabei stehen unterschiedliche Modelle und Stile zur Auswahl. Dafür sollten Sie die eigene Helmgröße kennen. Diese ermitteln Sie, indem Sie oberhalb der Augenbrauen ein Maßband waagerecht um Ihren Kopf legen und anschließend die gemessenen Zentimeter ablesen.

Welche Helm-Ausführungen bietet Vespa?

Die typischen Schutzhelme von Vespa sind Jethelme. Im wahrsten Wortsinne ein Klassiker ist der Jethelm Classic. Er verfügt über ein klappbares Visier und passt vom Stil zu der Vespa Primavera. Zudem ist der Vespa Schriftzug eingraviert. Ebenfalls zeitlos elegant ist der Jethelm P-Xential, der hochwertig und mit Liebe zum Detail verarbeitet ist. Der Flag-Helm ist ein Jethelm ohne Visier, den Flaggengrafiken verschiedener Länder wie Italien oder Frankreich zieren. Ein Highlight stellt der Jethelm Emporio Armani dar. Die Farbe des Helmes wird passend zur Vespa Primavera oder Vespa GTS gewählt.

Motorrad-Brillen, Visiere sowie Schirme sind für bestimmte Helmtypen separat erhältlich.

Was unterscheidet Vespa Helme von anderen Helmen?

Im Gegensatz zum Integralhelm ist der Jethelm offener und Sie fühlen sich weniger eingeengt. Für Brillenträger bietet der Jethelm den Vorteil, dass die Brille nicht abgenommen werden muss.

Dafür bietet der Integralhelm, der größtenteils von Motorradfahrern genutzt wird, einen stärkeren Schutz für Kinn und Nase. Weil die Helmschalen aus ABS Thermoplastik gefertigt sind und der Sicherheitsnorm entsprechen, bieten diese jedoch ausreichend Schutz beim Vespafahren.

Was sind die Besonderheiten von Vespa Helmen?

Durch ihr besonderes Design und ihre zeitlose Eleganz überzeugen Vespa Helme nicht nur in puncto Sicherheit, sondern auch in Bezug auf Stilsicherheit und Kultfaktor. Am besten bewahren Sie das Schmuckstück in einer speziellen Motorrad-Helmtasche auf, damit es gut geschützt ist. Einige Helme verfügen über ein anti-allergisches Innenfutter, das Sie herausnehmen und reinigen können.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet