Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Rotguss-Verschraubungen – die Vielfalt der Fittings

Bei dem Wort „Fitting“ handelt es sich um den gebräuchlichen Fachbegriff für Verschraubungen, wie man sie bei Installationen von Trinkwasserleitungen verwendet. Diese Fittings gibt es als Bögen, T-Stücke, Kappen und in zahlreichen weiteren Formen. Sie ermöglichen es, Rohre bei der Montage zuverlässig miteinander zu verbinden, wie es für die Verteilung des Wassers erforderlich ist. Bei eBay erwartet Sie die gesamte Vielfalt der Fittings und Rotguss-Verschraubungen für Trinkwasserinstallationen im neuen und im gut erhaltenen, gebrauchten Zustand. Die zu verbindenden Wasserrohre und Wasserinstallations-Ventile sind hier ebenfalls zu günstigen Konditionen erhältlich.

Welche Vorteile bieten Rohrverschraubungen?

Die Verwendung von Rohrverschraubungen stellt eine schnelle, effektive Methode dar, um verzweigte Rohrleitungen herzustellen. Zwischen zwei geraden Rohren fügt man ein T-Stück ein und die Abzweigung ist fertig. Ausschließlich die geraden Rohre sind in der Länge anzupassen. Durch die Verbindung von geraden Rohren mit Verschraubungen lassen sich die Wasserleitungen an alle Besonderheiten der Gebäude anpassen. Schraubfittings verwendet man für Verbundrohre und für verzinkte Stahlrohre. Diese Verbindungen lassen sich unkompliziert herstellen.

Welche Schraubfittings stehen zur Auswahl?

Zu den überwiegend verwendeten Schraubverbindern zählen die 90°-Bögen mit zwei Innengewinden oder mit jeweils einem Innen- und Außengewinde. Für den Übergang zwischen zwei Rohrdurchmessern setzt man gerade Anschlussstücke ein. Mit Stopfen und Kappen lassen sich Rohre an Innen- oder Außengewinde anschließen. T-Stücke ermöglichen Abzweigungen, wobei der Rohrdurchmesser der Abzweigung teilweise vom Durchmesser des geraden Rohrs abweicht. Bei manchen Fitting-Systemen sind Übergänge zwischen metrischen und zölligen Rohren vorgesehen. Schraubfittings stehen aus allen bei Wasserinstallationen üblichen Werkstoffen zur Verfügung, wie beispielsweise aus Messing, Rotguss und Kunststoff.

Welche Alternativen zu Schraubfittings gibt es?

Rohrinstallationen stellt man statt mit Schraubfittings ebenso mit Löt- oder Pressfittings her. Vor allem die auf eine hohe Produktivität angewiesenen Handwerker nutzen oftmals Pressfittings. Diese Fittings drückt man mit einer Presszange auf die Rohre auf, wodurch sie dicht und zuverlässig halten. Mehrere Anbieter stellen Pressfittings in sämtlichen gängigen Materialien her, wie beispielsweise Messing-Fittings, Rotguss-Fittings und Kupfer-Fittings.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet