Passen diese Teile zu Ihrem Fahrzeug? Jetzt herausfinden.

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Einspritzpumpe für VW günstig kaufen

Die Einspritzpumpe ist ein wesentlicher Bestandteil des Kraftstoffsystems in Dieselmotoren und ersetzt seit den 1980er-Jahren den Vergaser in den meisten Benzinmotoren. Als Dosierpumpe sorgt sie für einen ausreichend hohen Druck, um dem Brennraum des Zylinders Kraftstoff in der optimalen Dosierung zuzuführen. In neueren Dieselmotoren ersetzen Common-Rail-Systeme inzwischen die Einspritzpumpe. Zu den Funktionen der Einspritzpumpe gehören die richtige Dosierung des Kraftstoffs und damit die Optimierung des Verbrauchs. Zudem regelt die Hochdruckpumpe die jeweils richtige Kraftstoffmenge abhängig von der Betriebstemperatur und der Motordrehzahl. Um diese vielfältigen Funktionen zu erfüllen, besteht eine Einspritzpumpe aus mehreren einzelnen Pumpen wie der Kraftstoffpumpe und den eigentlichen Einspritzpumpen für jeden Zylinder.

Welche Arten von Einspritzpumpen stehen zur Verfügung?

Grundsätzlich kommen in Motoren Einzel- oder Reiheneinspritzpumpen sowie Verteilereinspritzpumpen zum Einsatz. Einzeleinspritzpumpen haben in kompakten Motoren von Pkw und Transportern keine Bedeutung, da sie vorwiegend in großen Industrie- oder Schiffsmotoren Verwendung finden. Die Einspritzpumpe eines Dieselmotors ist eine Verteilereinspritzpumpe oder eine moderne Common-Rail-Pumpe. Aufgrund der Schmierung durch den Kraftstoff finden Sie Verteilereinspritzpumpen in Dieselmotoren. Einspritzanlagen von Ottomotoren sind Reiheneinspritzpumpen. Sie bestehen aus einem Gehäuse, in dem die Pumpenelemente für jeden Zylinder zusammengefasst sind. Der Bedarf an Schmierstoffen ist deutlich höher als bei Verteilerpumpen, sodass Reiheneinspritzpumpen an den Motorölkreislauf angeschlossen sind oder ihre Schmierung durch einen eigenen Ölsumpf erfolgt. Während sich die Verteilereinspritzpumpe nicht für die Verwendung in Ottomotoren eignet, kann eine Reiheneinspritzpumpe in Diesel- und Benzinmotoren gleichermaßen eingesetzt werden.

Wie zeigt sich eine defekte Einspritzpumpe?

Bei entsprechender Ausstattung weist bereits die Warnleuchte im Armaturenbrett darauf hin, dass die Einspritzpumpe fehlerhaft arbeitet. Wenn die Leistung des Motors plötzlich spürbar nachlässt und der Motor nur noch unruhig läuft und ruckelt, kann das auf eine defekte Einspritzpumpe hinweisen. In den meisten Fällen wirkt sich die defekte Einspritzpumpe auch auf den Kraftstoffverbrauch aus, der deutlich höher ist. Der Motor kann auch kurz vollständig ausfallen und dann direkt wieder arbeiten. In diesem Fall ist das Ruckeln besonders stark. Ein Anzeichen ist auch die nachlassende Leistung bei der Beschleunigung. Eine defekte Einspritzpumpe kann gravierende Folgen haben und schwerwiegende Schäden am Motor verursachen. Bevor Sie aber auf Verdacht eine neue Einspritzpumpe bei VW oder einem anderen Händler kaufen, sollten Sie sich zunächst Gewissheit verschaffen. Auch wenn Sie die Reparatur selbst vornehmen möchten, sollten Sie die Fehlermeldungen in einer entsprechend ausgestatteten Werkstatt auslesen lassen. Dabei sollten Sie auch überprüfen lassen, ob die Pumpe oder das Steuergerät verantwortlich für den Defekt ist. Neue und gebrauchte Einspritzpumpen bieten Händler und Privatpersonen regelmäßig bei eBay an.