Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Die Unterspannbahn ist wichtig für das perfekt gedeckte Dach

Sie sind handwerklich begabt und trauen sich jede Arbeit zu? Dann ist auch das Dachdecken für Sie keine allzu große Herausforderung. Bei eBay finden Sie alles, was dazu notwendig ist. Dachziegel & Pfannen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Wichtig sind Dampfsperren für das Dach, damit es ausreichend belüftet werden kann. Eine passende Unterspannbahn ist aber zum Beispiel auch für ein kleineres Dach mit Stegplatten eine ausgezeichnete Lösung, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern.

Welche Formen für ein Unterdach gibt es?

Dachziegel & Pfannen werden trocken verlegt. Damit Flugschnee, Wind und Feuchtigkeit nicht in das Dachgeschoss eindringen können, kommt eine sogenannte Vordeckung zum Einsatz. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sie können mit Bitumen versehene Holzfaserdämmplatten, eine Brettverschalung mit Bitumenpappe oder eine diffusionsoffene Unterspannbahn verwenden.

Welche zusätzlichen Aufgaben haben Unterdeck- und Spannbahnen?

Das Unterdach schützt nicht nur gegen die Witterungseinflüsse von außen. Es stellt ebenfalls die äußere Abgrenzung der Wärmedämmung dar. Allerdings ist es wichtig, dass innen entstehende Feuchtigkeit nach außen abgeleitet werden kann. Das bedeutet, die Unterspannbahn ist von außen wasserdicht, von innen aber diffusionsoffen, das heißt, sie lässt Dampf und Feuchtigkeit durch. Besonders wichtig ist diese Eigenschaft, wenn ein Dachgeschoss zu Wohnzwecken ausgebaut wird, damit in der Wohnung keine Feuchtigkeitsschäden entstehen.

Warum genügt keine einfache PE-Folie als Unterspannbahn?

Der Grund, warum Unterdeck- und Spannbahnen aus einem diffusionsoffenen Material bestehen müssen, lässt sich physikalisch erklären. Wasserdampfmoleküle wandern immer in Bereiche mit geringer Feuchtigkeitskonzentration. Innerhalb der Dämmschicht darf der Dampf nicht daran gehindert werden, nach außen abzuziehen. Eine einfache PE-Folie würde aber genau das verursachen. Folgeschäden sind eine durch das feuchte Dämmmaterial deutlich verminderte Wärmedämmung. Außerdem kann die Holzkonstruktion durchfeuchten, sodass unangenehme Gerüche entstehen und im schlimmsten Fall die Tragfähigkeit des Dachstuhls nicht mehr gegeben ist. Dauerhafte Feuchtigkeit begünstigt darüber hinaus die gesundheitsschädliche Ansiedlung von Schwämmen und Pilzen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet