Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Universale Handy-Fahrradhalterung: So ist Ihr Handy auch beim Radfahren sicher und leicht zugänglich

Wann haben Sie zuletzt das Haus verlassen, ohne Ihr Handy mitzunehmen? In der heutigen Zeit ist das Mobiltelefon immer und überall dabei, das schließt auch den gelegentlichen oder regelmäßigen Ausritt auf dem Drahtesel mit ein. Unabhängig davon, ob Sie auf gepflasterten Straßen zur Arbeit pendeln oder Downhill die Piste herunterbrettern -der komfortable Zugang zu Ihrem Mobiltelefon ist ein unschätzbarer Vorteil. Während Handytaschen & -schutzhüllen sowie Handydisplayschutzfolien die hoch empfindliche Technik unter normalen Umständen ausreichend schützen, ermöglichen erst universale Handy-Fahrradhalterungen den uneingeschränkten und sicheren Gebrauch Ihres Mobiltelefons unter sportlicher Belastung. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe.

Welche Eigenschaften sind bei der Auswahl von universalen Handy-Fahrradhalterungen wichtig?

Universale Handy-Fahrradhalterungen aus langlebigen Materialien sind robust und verhindern das Verformen oder Verrutschen des wertvollen Inhaltes. Ferner sollten Sie darauf achten, dass Ihr Telefon in der Halterung sicher sitzt. Die Identifikation der richtigen Passform erfordert jedoch große Sorgfalt, zumal die Intervalle der Beschaffung neuer Telefone immer kürzer werden, und sich deshalb auch die Passform einer vormals idealen Halterung beim Kauf eines neuen Modells schnell verschlechtern kann. Es gilt daher: Je näher Ihr Telefon sich am Lenker befindet, desto stabiler ist es positioniert, da es weniger von Schüttel- und Ruckbewegungen beeinflusst wird. Es gibt zudem universale Handy-Fahrradhalterungen, welche die Möglichkeit bieten, vom Porträtmodus zum Querformat zu wechseln; hierbei gilt jedoch besondere Vorsicht. Der Grund dafür liegt in der Tatsache, dass mit einem höheren Anteil beweglicher Bauteile auch die Gefahr für Schäden und Brüche steigt.

Was ist beim Einsatz von Handy-Fahrradhalterungen zu beachten?

Grundsätzlich ist immer sicherzustellen, dass universale Handy-Fahrradhalterungen fest und sicher montiert sind. Es ist deshalb empfehlenswert, den Sitz der Schrauben sowie die Passform der Halterung zu überprüfen, bevor Sie zu einer Fahrt aufbrechen. Dies dauert nur einen kurzen Augenblick, kann jedoch einem langwierigen Ärgernis in der Form eines beschädigten Telefons vorbeugen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet