Umweltschrank: Sicherheitsschrank für den Einsatz in vielen Bereichen

Zur Aufbewahrung von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln sowie anderen schadstoffhaltigen Substanzen gelten in Unternehmen strenge Auflagen, die eingehalten werden müssen. Diese Substanzen stellen für die Umwelt ein Risiko dar und unterliegen deswegen strengen Kontrollen. Zum sicheren Verwahren derartiger Produkte gibt es den Umweltschrank, einen speziellen Sicherheitsschrank. Es gibt ihn in unterschiedlichen Größen mit verschiedenem Fassungsvermögen. Dieser Gefahrstoffschrank ermöglicht die sichere Lagerung verschiedener gefährlicher Stoffe auch im Falle eines Feuers. Die Schränke schotten so ab, dass diese im Fall eines Brandes weder explodieren noch Feuer fangen können.

Wo werden die Umweltschränke eingesetzt?

Die Einsatzmöglichkeiten von Umweltschränken sind vielseitig. In vielen Unternehmen werden diese Schränke aus Sicherheitsgründen vorgeschrieben, insbesondere in Industriebetrieben. Aber auch in Krankenhäusern, verschiedenen Werkstätten und Laboreinrichtungen müssen Umweltschränke benutzt werden. Weiterhin sind sie für öffentliche Einrichtungen und größere Bildungseinrichtungen wie Universitäten vorgeschrieben. Bei eBay wird der Umweltschrank in sonstige gewerbliche Regale und Lagerung angeboten. Die Schränke sind ausreichend groß, um neben Chemikalien verschiedenster Art auch Gasflaschen lagern zu können. Wichtig ist, dass sich die Schränke problemlos verschließen lassen. Damit kein unnötiges Risiko besteht, müssen entsprechende Sicherheitsmaßnahmen erfüllt werden.

Welche Kriterien gelten für die Umweltschränke?

Grundsätzlich dürfen Schränke nur dann als Umwelt- oder Gefahrstoffschrank angeboten werden, wenn die generellen Sicherheitsanforderungen erfüllt sind. Das heißt: Der Schrank darf nur aus nicht brennbaren Materialien bestehen. Im Falle eines Brandes gibt es immer die Gefahr, dass Chemikalien gefährliche Dämpfe abgeben, den Brand weiter vorantreiben oder auch eine Explosion herbeiführen. Zur Sicherheitsausstattung der Gefahrstoffschränke gehören deswegen spezielle Belüftungsventile und Brandschutzisolierungen. Außerdem muss eine Zwangsschließfunktion vorhanden sein. Und in einem Umweltschrank gibt es einen zusätzlichen Regal-Boden, der mit einem speziellen Auffangbehälter versehen ist. In diesem können auslaufende Flüssigkeiten aufgefangen werden.

Worauf müssen Sie beim Kauf achten?

Möchten Sie einen Umweltschrank in Pflanzschutzgeräte für Pflanzenschutz- und Düngetechnik ordern, achten Sie unbedingt auf entsprechende Prüfabzeichen, die Ihnen bestätigen, dass der Schrank die geltenden Anforderungen erfüllt. Grundsätzlich gehören Umweltschränke zu den Unternehmensbestandteilen, bei denen die Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden müssen. Andernfalls drohen hier vonseiten des Gesetzgebers hohe Strafen. Werden Gefahrenstoffe und Chemikalien nicht wie vorgeschrieben gelagert, wird das im Falle eines Brands als grobe Fahrlässigkeit ausgelegt. Einen Sicherheitsschrank können Sie um eine Abluftanlage erweitern. Durch diese Abluftanlage wird die im Schrank entstehende Luft zunächst durch einen Aktivkohle-Filter geführt. Erst dann gelangt sie ins Arbeitsumfeld. Damit sinkt die Belastung für die Mitarbeiter. Der Aktivkohlefilter muss regelmäßig gewartet und erneuert werden. Nur dann kann die volle Funktionstüchtigkeit und gründliche Reinigung der Luft sichergestellt werden.