Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Truma Duo Control – mehr Sicherheit für die Gasleitung

Fahren Sie mit Wohnwagen oder Wohnmobil in den Campingurlaub, benötigen Sie Gas zum Kochen und Heizen. Damit alles sicher funktioniert und es nicht zu schweren Schäden kommen kann, brauchen Sie Gasdruckregler und Sicherungen. Mit den Zubehörteilen von Truma Duo Control ist für die erforderliche Sicherheit gesorgt. Die Truma Gerätetechnik GmbH & Co. KG ist ein deutsches Unternehmen, das 1949 gegründet wurde und europaweit tätig ist. Das Unternehmen hat sich auf Komfortprodukte für Wohnwagen und Reisemobile spezialisiert und bietet auch Systeme für die Strom- und Gasversorgung an.

Welche Varianten stehen bei den Systemen von Truma zur Auswahl?

Hochdruckschläuche von Truma verfügen über eine Schlauchbruchsicherung und sind länderspezifisch für bestimmte Länder verfügbar. Sicherheits-Gasdruckregler können für zwei Gasflaschen verwendet werden und sind mit einer Umschaltautomatik ausgestattet. Diese Gasdruckregler eignen sich zum Heizen während der Fahrt. Zum Kochen und Grillen im Reisemobil ist Reisemobil- & Caravan-Koch- & Grillzubehör erhältlich.

Die Regler von Truma sind für die vertikale und horizontale Montage zu finden. Der Betriebsdruck dieser Regler liegt zumeist bei 30 mbar. Viele Gasdruckregler haben einen Crashsensor. Von Truma erhalten Sie auch die erforderlichen Bedienteile für die Gaskartuschen. Ein angenehmes Raumklima im Wohnmobil schaffen Sie mit Klima- & Heiztechnik für Reisemobile & Caravan.

Welche Vorteile bieten die Zubehörteile von Truma?

Die Regler von Truma sind einfach nachrüstbar. Sie verbrauchen im Standbetrieb keinen zusätzlichen Strom und können teilweise zum Heizen während der Fahrt benutzt werden. Mit den Reglern ist immer ein sicherer Betrieb der Heizanlage gewährleistet.

Was sollten Sie beim Kauf der Gasdruckregler von Truma beachten?

Sie sollten beim Kauf der Gasdruckregler auf die Art des Einbaus achten und Sie sollten die Geräteangaben und länderspezifischen Angaben beachten. Der Einbau sollte von einem Fachmann vorgenommen werden. Möchten Sie während der Fahrt heizen, müssen Sie die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen treffen und auf die entsprechenden Angaben dazu achten.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet