Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Tresore in der Kategorie Heimwerker sorgen für Sicherheit

Tresore in der Kategorie Heimwerker lassen sich vor allem nach zwei Kriterien unterscheiden: dem Einsatzzweck und dem Aufbewahrungsort. So gibt es zum Beispiel Waffenschränke und Geldschränke, in denen gefährliche oder kostbare Dinge vor dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt werden. Demgegenüber sind Möbelschränke und Wandtresore in Möbelstücke integriert oder in eine Wand eingelassen. Hinzu kommen Panzerschränke, die durch ihr Design besonders sicher sind, da sie selbst brachiale Gewalt relativ gut aushalten. Nicht zuletzt gibt es Schließkassetten. Diese sind vor allem für kleinere Wertgegenstände geeignet. Solche Tresore stellen neben Alarmanlagen und Überwachungstechnik somit eine wichtige Komponente im Sicherheitskonzept eines Wohnbereiches dar.

Worauf ist beim Kauf von Tresoren in der Kategorie Heimwerker zu achten?

Die einzelnen Tresore in der Kategorie Heimwerker sind mit verschiedenen Schließtechniken ausgestattet. Schlüsseltresore gehören zu den Klassikern unter den Schließschränken. Deutlich sicherer sind demgegenüber Modelle mit Fingerabdruckscanner. Hier besteht keine Gefahr, dass der Schlüssel verloren geht oder gestohlen wird. Einen Mittelweg stellen Tresore mit Zahlencode dar. Ein weiteres Auswahlkriterium ist die Größe. Während Waffenschränke für Gewehre meist viel Platz einnehmen, sind sogenannte Pistolenschränke oft sehr kompakt. Einige Modelle werden in einer Zimmerecke aufgestellt, während andere in der Wand oder in Möbelstücken versteckt werden können. Letztere sorgen für ein Plus an Sicherheit, da der Tresor von Dieben zunächst einmal gefunden werden muss.

Welche Anbieter haben Tresore in der Kategorie Heimwerker im Sortiment?

Zu den namhaften Anbietern von Tresoren in der Kategorie Heimwerker gehören Bosch und Burg Wächter. Diese bieten ganz unterschiedliche Modelle für vielfältige Einsatzgebiete an. Die Produkte solcher Markenhersteller zeichnen sich durch einen hohen Sicherheitsgrad aus und sind nicht selten feuerfest und pulverbeschichtet. Markenlose Modelle sind hingegen meist sehr preiswert und vor allem im Bereich der Schließkassetten beliebt. Zudem gibt es von solchen Anbietern oft Schlüsselschränke und -boxen, in denen die Schlüssel zu den einzelnen Tresoren sicher aufbewahrt werden können.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet