Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Treppen schaffen wichtige und sichere Verbindungen zwischen Etagen

Um zwei Etagen eines Hauses oder zwei Ebenen im Außenbereich miteinander zu verbinden, werden Treppen bzw. Außentreppen eingesetzt. Auch bekannt als Stiegen stellen sie eine sichere Verbindung dar. Sie sind wie Fenster und Türen in einem Haus unerlässlich und bilden einen Auf- bzw. Abgang, der sich aus mehreren Stufen zusammensetzt. Nur durch Treppen ist es heute möglich, verschiedene Höhenunterschiede trittsicher hinter sich zu lassen. Im Zuge der behindertengerechten Ausstattung werden Treppen um Rampen erweitert oder durch solche ersetzt. Von einer Treppe ist erst dann die Rede, wenn sich der Aufgang aus wenigstens drei Stufen, die direkt aufeinanderfolgen, zusammensetzt.

Wie sind Treppen gestaltet?

Mittlerweile gibt es verschiedene Treppen, die in Häusern eingesetzt werden. Neben den individuell geplanten Konzepten, die genau auf die Raumsituation zugeschnitten sind, gibt es auch einige fertige Treppen. Sie bestehen aus Treppenläufen sowie Absätzen. Darüber hinaus gibt es meist ein Geländer. Dieses dient der Absturzsicherung. Der Handlauf ist dagegen zum Festhalten gedacht. Gerade im Innenbereich werden die Treppen sehr aufwendig gestaltet. Hier sind die Materialien geschützt, sodass gerade Holz an dieser Stelle sehr beliebt ist. Bei der Gestaltung der Innentreppen sind den eigenen Wünschen keine Grenzen gesetzt. Holzschnitzereien und Ornamente sind hier ebenso zu finden wie Figuren und Balustraden. Selbst Teppiche zieren manche Stufen.

Welche Treppenformen sind im Innenbereich bekannt?

Im Innenbereich gibt es eine große Auswahl an hochwertigen Treppen. Es gibt die sogenannten Geschosstreppen, die zwei Etagen miteinander verbinden. Hier wird unter anderem zwischen der Keller- und der Dachbodentreppe differenziert. Die Kellertreppe beginnt oft im Bereich des Hauseingangs und führt von hier ins untere Geschoss. Die Dachbodentreppe bildet das Gegenstück dazu. Sie führt zum Dachboden. Wird der Dachboden nicht bewohnt, finden hier meist einfache Treppenkonstruktionen Anwendung. Die Treppen sind veränderbar und können beispielsweise eingeklappt werden. In einigen Häusern kommen auch komfortablere Varianten zum Einsatz.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet