Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Thermostatkopf – längst nicht mehr nur ein Steuerungselement

Der Thermostatkopf ist ein Bereich, der mit dem Ventil des Heizkörpers in Verbindung steht und, anders als dieses, die Steuerung der Heizung ermöglicht. Regulär verfügt der Thermostatkopf über mehrere Stufen – häufig 5. Außerdem finden Sie drei Striche zwischen den Zahlen und dazu einen roten und einen blauen Punkt bzw. eine andere Art der Festlegung der Drehrichtung. Bewegen Sie den Thermostatkopf in die blaue Richtung, verringert sich der Wert und der Raum erhält weniger Wärme. Umgekehrt verhält es sich, wenn Sie den Kopf in die rote Richtung drehen. Dann wird die Wärmezufuhr gesteigert. So können Sie das Raumklima Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen.

Welche Funktionen haben aktuelle Modelle von Thermostatköpfen?

Mittlerweile sind Thermostatköpfe nicht mehr ausschließlich per Hand zu steuern. Es gibt elektronische Bauteile mit innenliegender Software. Diese ist so programmiert, dass eine intelligente Steuerung möglich ist. Mit intelligent ist die Kompatibilität zu Fernbedienungen oder Smartphone gemeint. Mit einer zusätzlichen App stellen Sie Ihren Thermostatkopf so ein, dass er die Heizung zu bestimmten Zeiten aktiviert bzw. deaktiviert. Damit sparen Sie mehr Energie und können Ihre Kosten besser kontrollieren. Wussten Sie, dass die Stufen von herkömmlichen (nicht elektronischen) Thermostatköpfen eine Maximal-Temperatur erreichen können? Stufe 5 erreicht bis zu 28 °C. Stufe 2 sollten Sie bei Frosttemperaturen mindestens einstellen. So friert die Heizung nicht ein.

Was passiert beim Einfrieren der Heizelemente?

Wenn Sie im Winter verreisen und draußen niedrige Temperaturen vorherrschen, müssen Sie das Heizwasser vor Ihrer Abreise ablassen. Ansonsten frieren die Rohre ein. Beim Einfrieren dehnt sich Wasser aus und es kann dazu kommen, dass die Rohre platzen. Folgt auf Kältetemperaturen das Tauwetter, sind feuchte Wände und Fußböden die Folge. Eine Alternative zum Ablassen des Wassers ist das Einstellen der Heizung auf Stufe 2. Günstiger ist die Entfernung des Wassers. Übrigens: Bei eBay erhalten Sie alles für Ihre Heizung. Kaufen Sie zusätzlich Isolierungen für Heizungen oder Heizungs-Umwälzpumpen und mehr.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet