Terrassenboden

Terrassenboden – das richtige Material finden

Wer eine Terrasse anlegen oder eine alte Terrasse erneuern möchte, der steht vor der großen Frage, welcher Terrassenboden es wohl werden soll. Es gibt die verschiedenen Materialien, die sich für eine Terrasse anbieten. Die alten bekannten grauen Waschbetonplatten sind mittlerweile einfach nicht mehr angesagt. Heute setzt man auf moderne Materialien. Hierzu zählen die Terrassenplatten aus Stein und aus Holz. Bei der Vielfalt, die in diesem Bereich geboten wird, ist es nicht einfach, sich f��r eine der Varianten zu entscheiden. Bei eBay finden Sie die verschiedensten Terrassenböden. Schauen Sie einfach im breiten Sortiment, welche Varianten Ihnen am besten zusagen.

Welcher Terrassenboden soll es werden?

Ganz so einfach ist diese Frage nicht zu beantworten. In erster Linie ist es Geschmackssache, aus welchem Material der Terrassenboden bestehen soll. Sinnvoll ist es, sich für einen Terrassenboden zu entscheiden, der in das Landschaftsbild hineinpasst. Sind bereits Gartenmöbel vorhanden, so sollte der Belag entsprechend ausgewählt werden, damit ein einheitliches Bild entsteht. Verfügen Sie beispielsweise über rustikale Gartenmöbel, so sollte auch der Terrassenboden etwas rustikaler ausfallen. Manchmal bieten sich auch Basaltsteine als Terrassenboden oder zur Weggestaltung an. Es gibt jedoch auch Vor- und Nachteile, die jedes Material mit sich bringt und über die Sie im Bilde sein sollten. Einige Materialien sind besonders hochpreisig, andere Materialien etwas günstiger. Es kommt darauf an, was Sie wollen und wie viel Sie ausgeben möchten.

Welche Eigenschaften bieten die verschiedenen Materialien?

Setzen Sie auf Holz, so profitieren Sie von dem natürlichen und warmen Material. Es bringt einen eleganten und angenehmen Touch mit sich. Hölzer wie Eiche, Esche und Douglasie bieten sich an. Besonders gerne wird auf Bangkirai gesetzt. Dieses Holz ist für die lange Haltbarkeit bekannt. Außerdem ist es resistent gegen Pilzbefall. Setzen Sie auf den Terrassenbelag aus WPC, so erhalten Sie einen besonders pflegeleichten und unempfindlichen Bodenbelag. Möchten Sie einen Natursteinboden legen oder legen lassen, so sollte der Stein über eine rutschfeste Oberfläche verfügen. Besonders praktisch ist Sandstein. Außerdem ist der meiste Sandstein unempfindlich gegen Frost. Die Frostfestigkeit ist ein wichtiger Punkt, der für Außenbereiche beachtet werden sollte. Sehr edel ist der Bodenbelag aus Quarzit. Quarzit ist sehr widerstandsfähig und bietet ein schimmerndes Farbspiel. Zu den günstigen Terrassenboden-Materialien zählen Betonsteine. Die Betonsteine gibt es in verschiedenen Farben. Von Natursteinen ist der behandelte Betonstein kaum noch zu unterscheiden. Der Bodenbelag ist sehr widerstandsfähig und pflegeleicht. Außerdem sind Betonsteine sehr langlebig. Wer einen günstigen, guten und widerstandsfähigen Belag für die Terrasse sucht, der ist mit den Betonsteinen in unterschiedlichsten Farben gut beraten.