Tankanschlüsse – vielseitig einsetzbare Helfer

Tankanschlüsse sind im Grunde nur sehr kleine und beinahe unscheinbare Zubehörteile, doch sind sie für ihre Verwender von sehr großem Nutzen und eine echte Erleichterung bei sehr vielen unterschiedlichen Handhabungen. Wenn man nur einmal an Wasserspeicher- und Regentonnen denkt, so wird sicher schnell klar, welchen Nutzen ein solcher Tankanschluss tatsächlich hat. Wer sich die Mühe gemacht und in seinem Garten eine solche Tonne aufgestellt hat, der möchte sie beziehungsweise ihren Inhalt mit Sicherheit auch nutzen. Ohne einen Tankanschluss wird das aber schnell ein mühsames und auch sehr feuchtes Unterfangen. Die einzige Möglichkeit, ohne einen Tankanschluss an das aufgefangene Wasser zu gelangen, ist es, es mithilfe eines Eimers aus der Tonne zu schöpfen. Häufig ist das körperlich auch noch sehr anstrengend. Verfügt man jedoch über einen Tankanschluss, so kann man, ähnlich wie bei einem Wasserhahn, die gewünschte Wassermenge portionsweise abschöpfen oder sogar einen Schlauch anschließen, der das Wasser dann dahin lenkt, wo man es benötigt.

Was für Tankanschlüsse gibt es noch?

Im Grunde gibt es Tankanschlüsse für viele Verwendungszwecke, sei es Wasser, Benzin oder Diesel. Speziell für Freunde des Wassersports, die stolze Besitzer eines Sportbootes mit Außenbordmotor sind, gibt es beispielsweise Bootstankanschlüsse, die das Betanken erheblich vereinfachen. Im Bereich Bootsport-Außenbordmotoren haben sich die Hersteller viel einfallen lassen, um das Betanken von Außenbordern weniger anstrengend und schmutzig zu gestalten. Unangenehm wird es nämlich beim Betanken eines Außenbordes immer dann, wenn während des Tankvorgangs mittels eines einfachen Kanisters Benzin verschüttet wird. Außer, dass man nun unerwünscht das Benzin im Boot hat, ist die Geruchsbelästigung, die dann entsteht, überaus unangenehm. Ein Tankanschluss ist hier nur ein kleines Equipmentteil, aber eines mit großer Auswirkung. Dank des Tankanschlusses wird der Außenborder nun mühelos und unproblematisch betankt.

Wie sieht es im Bereich Caravan und Camping aus?

Natürlich wurde auch im Bereich Reisemobil und Caravan-Tanks, -Kanister und -Leitungen an alles gedacht. Auch wenn der Campingfreund im Allgemeinen nicht auf einen 5-Sterne-Komfort wie im Luxushotel besteht, so sollten doch die Grundbedürfnisse, zu denen sich mit Sicherheit die Wasserabnahme zählen darf, doch möglichst einfach und unkompliziert bewerkstelligen lassen. Die Zeiten, in denen man Kanister nicht nur ständig befüllen musste und dann eine halbe Weltreise über den Campingplatz zu veranstalten hatte, um den Kanister zu befüllen, sind glücklicherweise Geschichte. Dank der Tankanschlüsse für Wohnmobile und Wohnwagen ist das inzwischen kinderleicht. Tankanschlüsse aller Art werden in großer Vielzahl sowohl neu als auch gebraucht auf eBay angeboten, ein Stöbern in den Kategorien lohnt sich auf jeden Fall.