Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Übersicht und Bedienkomfort - TFT Monitore mit Touchscreen für Auto und Motorrad

Ein TFT Bildschirm kann entweder ganz einfach in die Mittelkonsole eingebaut werden, wo er zum Beispiel als Anzeige für die Navigation oder eine Rückfahrkamera dienen kann. Oder Sie erwerben TFT Monitore zur Montage an die Kopfstützen als Entertainmentsystem für Ihre Passagiere. Diese können dann während der Fahrt Videos schauen oder Spiele spielen. Da sie nicht fest eingebaut sind, können sie auch zu Hause genutzt werden. Sie können aber auch ein Kombinationsgerät mit Dashcam zur Aufzeichnung Ihrer Fahrten oder von Unfällen kaufen. Die Möglichkeiten sind vielfältig!

Welche Funktionen bietet ein TFT Monitor mit Amaturenbrettkamera (Dashcam)?

Mittels Infrarot Nachtsicht LEDs können Sie die Umgebung auch bei schwachem Licht wahrnehmen. Eine Rückfahrkamera erleichtert das Einparken. Hat das Gerät eine Bewegungserkennung, kann Speicherplatz eingespart werden, da auf Standbild umgeschaltet wird, sobald der Wagen steht und keine Objektbewegungen stattfinden. Ein G-Sensor verhindert, dass die Aufnahme automatisch gelöscht wird, wenn nur noch wenig Speicherplatz zur Verfügung steht. Mittels automatischer Zirkulationsaufnahme werden alte Videos automatisch zuerst vom Speichermedium gelöscht. Per Superweitwinkel oder Zweilinsensystem kann die Linsenoptik einen besonders weiten Winkel der Umgebung einfangen.

Wie können Sie Ihre Fahrten zum Erlebnis machen?

Sie können ein richtiges Entertainmentsystem in Ihrem fahrbaren Untersatz nachrüsten. Kabellose TFT Touchscreenmonitore mit integriertem DVD Player lassen sich zusammenschalten und zeigen dann gleichzeitig einen unterhaltsamen Film während längerer Fahrten. Es gibt aber auch die Möglichkeit ein Modell mit Spielecd und Controler zu installieren. Das verspricht ebenfalls jede lange Tour zum kurzweiligen Erlebnis zu machen. Verschiedene Multimediaabspielmöglichkeiten, zum Beispiel über USB Anschluss oder SD Karte, vereinfachen die Handhabung. Die Montage ist denkbar einfach und meist universell für alle Kopfstützen möglich. Sind dann auch noch kabellose Kopfhörer dabei, wird der Fahrer nicht durch die Nebengeräusche abgelenkt, oder die Passagiere können ein anderes Unterhaltungsprogramm genießen als der Fahrzeugführer.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet