T4 Bedienteil – Neuteile für den Klassiker von Kleinbussen

Viele Reisen und der alltägliche Gebrauch lassen manche Bauteile von Ihrem Kfz Schaden nehmen. Mitunter zeigen sich die T4 Bedienteile auch nur durch rege Betätigung abgenutzt. Zur einfachen Ausbesserung und der Wahrung sämtlicher Funktionalitäten stehen Ihnen diese Ersatzteile zur Verfügung. Statten Sie Ihren VW Transporter mit neuen Bauteilen aus, um sich für die nächste Reise auszurüsten.

Was verkörpert der Autohersteller VW?

Volkswagen wurde als Kfz-Hersteller für den damaligen Durchschnittsbürger gegründet. Im Vergleich zum Absatzmarkt mit günstigen Investitionsrahmen besänftigt die Firma seit 1937 die Sehnsucht nach einem eigenen Auto für jedermann. Zudem werden pragmatische Entwicklungen und Designs in den Fokus geräumt. Was für den Cruiser die Serie VW Golf ist, steht für den unternehmenslustigen Abenteurer die T-Reihe als Kleinbus. Die Einbindung standardmäßiger Klimaregelung, die Integration diverser Audiosysteme sowie zahlreiche Modifikations- und Tuningteile schaffen ein angenehmes Fahrvergnügen. Zudem bietet VW den Kunden somit eine große Möglichkeit der Individualisierung von Massenproduktionen. Spezielle Auspufftöpfe, ein böser Blick, diverse Folien sowie die T4 Bedienteile stehen Ihnen nahezu überall zur Verfügung.

Warum ist die T-Reihe so beliebt?

Die T-Reihe ist seit einigen Jahrzehnten das ultimative Reisefahrzeug für die Familie oder Freunde. In fünf Generationen faszinieren die Kleinbusse bereits seit den 1950er Jahren. Genießen Sie die Entwicklung vom Kleintransporter hin zum Multivan. Vor allem der grandiose Platz hinter der Fahrerkanzel schenkt Ihnen ein enormes Potenzial zur individuellen Gestaltung. Stadttrips quer über das Land werden dank Dachluken, komfortablen Sitzbänken sowie technischem Equipment inklusive T4 Bedienteil zu jeder Jahreszeit unkompliziert möglich. Nutzen Sie das VW T-Modell als alternatives Wohnmobil oder Auto mit extrem riesigem Kofferraum. Dank des einsichtigen Motorblocks genießen die Besitzer eine einfache Option zur Reparatur bei eventuell auftretenden Ausfällen.

Was beachte ich beim Kauf der T4-Bedienteile?

Da der T4 gern für große Ausfahrten über mehrere Wochen genutzt wird, zeigen sich nach einiger Zeit mitunter Beschädigungen an diversen Knöpfen. Aufgrund der regen Nutzung und auch der Zeit nutzen sich doch einige Innenraumschalter fürs Auto und Bedienelemente ab. Generell obliegt Ihnen der Kauf der gesamten Bedienarmatur oder einzelner Knöpfe. Wählen Sie hierbei einen Rahmen, welcher in sich aus einem Stück gegossen ist – ansonsten werden Sie bald Risse begleiten. Auch bezüglich der Regler für die Sitzheizung achten Sie bitte auf ein einfaches Drehen des Reglers ohne Stocken. Ansonsten hat sich dieses T4 Bedienteil bereits verzogen – dies kann auf einen Schaden hindeuten. Entscheiden Sie sich bei den Schiebereglern stets am besten für die zweite, dickere Variante der Einstellungsoption. Diese zeigen sich stabiler – auch beim betätigen von der Seite.