Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Supreme Herren-Kapuzenpullover: der Garant für sportliche lässige Looks

Ein gutes Sweatshirt muss vor allem eins: bequem sein. Es hat sich zum Inbegriff der legeren Freizeitkleidung entwickelt, ist vielseitig mit Herren Jeans kombinierbar und hält angenehm warm. Es gibt sowohl dünne Kapuzenpullover als auch Modelle, die innen mit einem Futter versehen sind. Die Marke Supreme gehört im Bereich der Sport- und Streetwear zu den kleineren Unternehmen, kann aber trotz allem auf ein ansprechendes Angebot verweisen. Die Supreme Herren-Kapuzenpullover sind ein schönes Basic für den Kleiderschrank. Tragen Sie diese nach dem Sport oder in der Freizeit.

Wieso ein Kapuzenpullover von Supreme?

Die Supreme Kapuzenpullover haben auf der Vorder- oder Rückseite einen großen Markenprint. Ansonsten bleibt das Design eher überschaubar. Grundfarben wie Schwarz und Grau sind bevorzugt. Davon hebt sich in den passenden Nuancen der Schriftzug ab. Die meisten Herren-Kapuzenpullover sind hochgeschlossen und haben nur einen recht dezenten Halsausschnitt. Zu den typischen Merkmalen gehören die Kordeln in den Kapuzen. Sowohl an den Ärmeln als auch im Körperbereich verarbeitet Supreme Rippbündchen. Sie sind nicht nur ein gern gesehenes Detail, sondern sorgen auch dafür, dass der Pullover optimal sitzt. Die Innenseite ist angeraut. Dadurch halten die Kapuzenpullover im Winter schön warm.

Wie sind die Pullover geschnitten?

Damit die Herrenjacken und –Mäntel trotz des dickeren Materials optimal sitzen, haben die Supreme Kapuzenpullover meist einen geraden, einfachen Schnitt. Durch den Regular Fit können viele Sweatshirts nicht nur von Herren, sondern auch bequem von Damen getragen werden. Supreme baut bei den Pullovern bevorzugt auf die Verarbeitung von Baumwolle. Die Naturfaser mit einer ausgezeichneten Verträglichkeit. Bei der Pflege ist die Faser zudem sehr unkompliziert. So kann Baumwolle ganz einfach in der Waschmaschine gereinigt werden. Durch eine hohe Materialqualität behalten die Baumwollpullover lange ihre Form.

Wer steckt hinter Supreme?

Bei Supreme handelt es sich um ein noch recht junges Modeunternehmen. Es wurde als Skateboard-Marke aus der Taufe gehoben und hat sich als solches fest auf dem Markt etabliert. Gegründet wurde das Unternehmen durch James Jebbia im Jahr 1994. Nachdem es sich zunächst auf dem Heimatmarkt in New York einen Namen machte, schaffte es relativ schnell den Sprung auf das internationale Parkett. Der ersten Supreme Laden, der sich explizit an Skater richtete, wurde in Manhattan eröffnete. Er hatte von Anfang an eine Besonderheit zu bieten, denn die Skater konnten hier direkt mit ihren Boards in den Laden fahren. Danach folgten weitere Läden von Supreme beispielsweise in Tokyo, London und auch Paris. In Deutschland finden Sie Supreme bei eBay.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet