Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Styropor ist vielseitig einsetzbar

Styropor ist ein Kunststoff und dabei ein sehr leichtes Material. Es kann gebrochen werden und besteht aus kleinen Schaumstoffkügelchen. Diese Kügelchen haften aneinander und werden aus Polystyren gewonnen, woher Styropor seinen Namen erhält. Styropor wird in Schaumstoffverpackungen für empfindliche Produkte verwendet, wie etwa für Eier oder Computer-Bildschirme. Gleichzeitig dient das Material als Dämmmaterial, denn es enthält viel Luft, sodass es ein beachtlicher Isolator für Wärme ist. Außer dem wärmedämmenden Material Styropor gibt es bei eBay zudem viele Angebote über Anstrichdämmungen und Einblasdämmungen, die Sie auch in großen, angebrochenen Packungen gebraucht kaufen können.

Was ist Styropor?

Styropor ist ein Hartschaum, der mit heißem Draht zurechtgeschnitten werden kann. So ergeben sich die perfekt rechtwinkligen Flächen. Styropor kann aus zwei verschiedenen Materialien hergestellt werden: aus expandiertem Polystyrol, das eine feste Masse bildet, wenn sich die kleinen Kügelchen ausdehnen, oder auch aus expandiertem Polystyrol, wobei das gleiche Herstellungsprinzip angewandt wird. Styropor selbst ist ein Warenzeichen für das aufgeschäumte Polystyrol. Styropor besitzt ein enorm geringes Gewicht und wirkt stark isolierend. Daher wird es im Bauwesen zur Dämmung verwendet. Doch auch in Tonstudios finden sich Styroporelemente, da Styropor Schall absorbiert.

Welche Vorteile bietet Styropor?

Styropor wurde erstmals 1831 entwickelt und mit Stoffen hergestellt, die aus Baumrinde gewonnen wurden. Heute wird es aus Erdöl produziert und bringt Vorteile für die Wärmeisolation. Wenn Sie eine Wand haben, in der Aussparungen für eine Heizung gegeben sind, sollten Sie die Wand mit Styropor isolieren und darauf eine Heizungsfolie kleben, die die Heizstrahlen abwehrt und reflektiert. So erfahren Sie weniger Wärmeverlust an der eigentlich kalten Außenwand, hinter der sich Ihre Heizung befindet. Styropor ist dabei biologisch unbedenklich und einfach sowie angenehm zu verarbeiten. Es weist eine hohe Wirtschaftlichkeit auf, da das Preis-Leistungs-Verhältnis bei diesem sehr günstigen Material unschlagbar ist. Dabei bleibt es auch bei Hieben formstabil. Nur Brüche können dünneren Platten etwas anhaben, ansonsten ist Styropor sehr stabil.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet