Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Stromaggregate: hilfreich bei fehlender Stromquelle oder Stromausfall

Stromaggregate kommen in der Regel zum Einsatz, um einem Stromausfall zu überbrücken. Sie werden zudem genutzt, wenn elektrische Geräte autark mit Strom versorgt werden sollen. Bei eBay finden Sie Stromaggregate verschiedener Leistungsklassen in einer großen Auswahl. Hier erhalten Sie auch andere Elektrowerkzeuge wie Akkuschrauber oder Elektrowerkzeug-Sets.

Wofür brauche ich ein Stromaggregat?

Stromaggregate sind immer dann nützlich, wenn Sie beispielsweise in einem Ferienhaus, das nicht ans Stromnetz angeschlossen ist, elektrische Geräte betreiben möchten. Auch um für einen Stromausfall gewappnet zu sein, ist der Kauf eines Stromaggregats, auch Notstromaggregat genannt, sinnvoll. Wenn Sie Strom für eine Grillparty an einem Ort benötigen, der fernab von einer Stromquelle liegt, sorgt ein Stromaggregat für die Lichtversorgung. Auch, wenn Sie Arbeiten mit elektrischen Geräten auf einem weitläufigen Grundstück erledigen müssen und dafür eine Heckenschere oder einen Häcksler benötigen, ist ein Stromaggregat sehr nützlich. Ob im Gartenhaus, im Garten oder beim Bau: Stromaggregate gibt es in verschiedenen Größen für unterschiedliche Zwecke. Betrieben werden Stromaggregate in der Regel mit einem Benzin- oder Dieselmotor. Ein Stromaggregat mit Dieselmotor ist in der Regel etwas teurer, lohnt sich jedoch aufgrund der geringeren Spritkosten, wenn Sie das Gerät regelmäßig nutzen.

Wie finde ich das passende Stromaggregat?

Bevor Sie sich ein Stromaggregat anschaffen, sollten Sie sich darüber Gedanken machen, wofür Sie es nutzen möchten, wie oft Sie das Stromaggregat brauchen und welche Leistung es erbringen sollte. Wenn Sie nur ein Notstromaggregat benötigen, das Sie im Falle eines längeren Stromausfalls versorgen soll, oder wenn Sie das Gerät nur gelegentlich nutzen, reicht eventuell der Kauf eines eher kleineren, benzinbetriebenen Stromaggregats. Allerdings sollten Sie vorher genau berechnen, wie viel Strom das Aggregat erzeugen muss. Dies können Sie herausfinden, indem Sie die Wattzahlen der einzelnen Geräte, die betrieben werden sollen, zusammenrechnen. Es empfiehlt sich, auf die berechnete Wattzahl noch rund 20 Prozent der Wattzahl hinzurechnen, damit das Gerät nicht ständig an seiner Leistungsgrenze arbeitet.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet