Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Straßenbesen – damit wird jede Straße zum Vorzeigeplatz

Bodenwischer für den Haushalt sind ganz praktisch, doch für den Außenbereich eignen sie sich nicht. Entsteht im Winter Glatteis auf den Gehwegen, das nach einer Weile schmilzt, bleiben Rückstände vom Streugut zurück. Gleiches geschieht im Herbst, wenn die Blätter von den Bäumen fallen, und im Frühling fliegen die Samen durch die Straßen. Nicht jedes Samenkorn schafft es bis zu seinem Bestimmungsort. Der Gehweg vor der Haustür sieht dann ungepflegt aus und andere Menschen ärgern sich darüber. Um zum ästhetischen Stadtbild beizutragen, bietet sich ein Straßenbesen an. Er ist in verschiedenen Formen erhältlich und entfernt zusammen mit einem Hauseimer jeden Schmutz.

Welche Eigenschaften sollte ein Straßenbesen unbedingt mitbringen?

Beim Besen für die Straße gibt es gravierende Unterschiede zum Besen für den Haushalt, doch optisch ähneln sie sich. Ihr Stiel besteht häufig aus Holz, Aluminium oder Kunststoff. Die Borsten machen den Unterschied. Einige sind lediglich für die Entfernung von losem Schmutz gedacht. Bei anderen Kehrgeräten sind die Borsten so stark, dass sie auch festes Eis und demzufolge auch Schnee entfernen können. Sie haben an der Front ein Stahlblech. Besen mit der Eigenschaft, Schnee zu entfernen, sollten über besonders lange Borsten verfügen. Für Sie wichtig: Zwischen den Borsten mancher Besen setzt sich der Schnee extrem fest und fällt nur nach dem starken Abklopfen heraus. Je hochwertiger Ihr Besen ist, desto weniger Kraftaufwand ist nötig.

Wie einfach ist die Verwendung eines Besens für die Straße?

Das kommt auf das Material an. Haben Sie ein Modell aus Holz gewählt, steht ein Besen mit höherem Gewicht vor Ihnen. Weiterhin ist das Material empfindlich gegenüber Feuchtigkeit. Nicht ganz unempfindlich, aber dennoch robuster als Holz ist Aluminium. Das Leichtmetall bringt darüber hinaus ein geringeres Gewicht auf die Waage. Dadurch erleichtern Sie sich die Arbeit. Sofern Sie Rücken- und Gelenkprobleme haben, ziehen Sie beim Kauf einen Besen mit ergonomischer Form vor.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet