Steckdose im Wohnmobil – mit Energie auf Reisen

Wer seinen Urlaub im Wohnmobil auf dem Campingplatz verbringt, versorgt sich erst einmal mit Energie. Dabei stehen vor allen Dingen Anfänger und Neulinge dem Thema der Stromversorgung mit Fragen gegenüber. Es ist grundsätzlich ratsam, sich erst einmal mit den Basics zu versorgen, um den Vorzug einer dauerhaften und kontinuierlichen Energieversorgung für sich zu nutzen. Der Großteil aller Wohnmobile und Wohnwagen greift auf 12 V Gleichstrom zurück. Dabei kennen die meisten nur die 230 V Wechselstromkreise, wie sie zu Hause gegeben sind. Das bedeutet: Sie brauchen eine spezielle Steckdose für das Wohnmobil – denn damit lassen sich Anhänger und Wohnmobil an den externen Stromkreis anschließen. So können viele weitere Funktionen genutzt werden.

Was ist beim Kauf der Steckdosen für Wohnmobile zu beachten?

Bei den 12 V Steckdosen handelt es sich in den meisten Fällen um Strom führende Steckdosen. Die Steckdosen sind dabei immer etwas kleiner und ähneln den Anschlüssen im Auto. In Fachkreisen tragen sie die Bezeichnung 12 V Normstecker. In Gänze ist ein Durchmesser von 12 mm zu erkennen. Die Wohnmobile besitzen in den meisten Fällen Batterien, um auch unterwegs ohne Stromanschluss die Energieversorgung sicherzustellen. Auf dem Campingplatz werden diese Batterien an den Landstrom angeschlossen oder über Solarzellen auf dem Dach mit Elektrizität versorgt. Im Bereich der Reisemobil- & Caravan-Elektrotechnikteile finden Camper alle notwendigen Ersatzteile, um sich selbst unterwegs mit Strom zu versorgen.

Was zeichnet die Steckdose für das Wohnmobil aus?

Die Steckdose für das Wohnmobil punktet mit einer kompakten Ausführung und in einem unkomplizierten Betrieb. Über die Schutzart IP44 ist das Gerät spritzwassergeschützt und bringt einen zusätzlichen Klappdeckel und eine dicke Rasterung für den Schutz mit. Ebenso inklusive sind die Zugentlastung und das abgedeckte Gehäuse. Die Zufriedenheit der Anwender steht an erster Stelle, sodass sich eine Steckdose für das Wohnmobil durch Sicherheit und eine einfache Handhabung auszeichnet. Im Bereich Reisemobil- & Caravan-Fahrzeugelektrikteile sind die praktischen Ersatzteile ebenso abrufbar und können sofort verbaut werden. Hier ist auf Kompatibilität zu achten.

Welche Bauteile kommen in Wohnmobilen zum Einsatz?

Die Besonderheiten sind die CEE Einbausteckdosen ebenso wie die Einspeisesteckdose oder die Universal Steckdose, denn diese bringen alles mit, was man von einem reibungslosen Betrieb verlangen kann. Doch nicht nur die Energieversorgung im Wohnmobil ist von Bedeutung, sondern auch sonstige Reisemobil- & Caravan-Teile, die vom Geschirr über die Textilien bis hin zu Kochgelegenheit, Fernseher und digitaler Vernetzung reichen. Grundsätzlich entscheiden die Camper selbst, was sie für den nächsten Urlaub oder Aufenthalt auf dem Campingplatz benötigen.