Sputnik Lampe: Dekorativer Designklassiker für den Wohnbereich

Im Jahr 1957 wurde die erste Raumsonde Sputnik I ins Weltall geschossen. In den kommenden Jahrzehnten waren die Menschen von Raketen- und Weltraumtechnik begeistert. Die Begeisterung fand ihren Ausdruck im Design. Jene Epoche ging als sogenanntes Space Age in die Geschichte ein. Die Design-Teile, die zu jener Zeit entworfen wurden, haben bis heute nichts an ihrer Besonderheit verloren. Ganz im Gegenteil: Die Sputnik Lampe gilt bis heute als Design-Ikone. Bei eBay finden Sie Sputnik Lampen bei Deckenlampen & Kronleuchter aus den späten 1950er-Jahren bis zur Mitte der 1970er-Jahre.

Welche Sputnik Lampen gibt es?

Sputnik-Lampen als Design-Lampen & -Leuchten sind vielarmige Lampen in einem besonderen Space-Design. Entworfen wurden diese Hänge- oder Standlampen angelehnt an das Aussehen eines Satelliten. Noch heute finden Sie unterschiedliche Sputnik Lampen, die entweder in den 1950er-Jahren entstanden oder bis zu den 1970er-Jahren entworfen wurden. In der DDR waren diese Lampen ebenfalls bekannt und beliebt und wurden auch Pusteblumen-Lampen genannt. Der Designklassiker kommt entweder in Chrom oder in Messing. Sie finden auch Sputnik-Lampen als Tütenlampen aus den frühen Fünfzigerjahren. Manche der Lampen werden auch Spinnenlampen genannt.

Was ist der Unterschied zwischen Sputnik Lampe und Tütenlampe?

Es gibt unterschiedliche Lampenarten, die zur Zeit der Space Ära entworfen und hergestellt wurden. Dazu gehören Sputnik- als auch Tütenlampen. Die eher klassische Sputnik Lampe entstand in den 1950er-Jahren und ist ein echter Hingucker. Die Lampen gibt es auch in asymmetrischer oder symmetrischer Form: Mehrere Kugeln sind an Armen nebeneinander befestigt und ziehen alle Blicke auf sich. Schöne Hängelampen mit dem Orbit-Effekt finden Sie original oder als Nachbau mit glänzender Oberfläche. Besonders eindrucksvolle Modelle haben bis zu 60 verchromte Kunststoffkugeln, die nebeneinander reizvoll angebracht sind. Bei der Tütenlampe sind die kleinen Lampenschirme in Form einer Tüte ausgerichtet. In diesen Tüten befinden sich die Glühbirnen.

Welche Sputnik Lampen gibt es noch?

Ebenfalls dem Space Age entstammen die sogenannten Tripot Lampen aus den 50er- und 60er-Jahren des 20. Jahrhunderts. Diese kleinen dekorativen Lampen sind meistens aus Metall und haben einen Plissee-Kunststoffüberzug. Tripot bedeutet Dreibein: Diese Lampen stehen auf drei Beinen und nicht, wie üblich, entweder auf einem oder zwei Beinen und erinnern im Design an gelandete Space-Shuttles. Die Spinnenlampe zählt ebenfalls zu den Lampen aus der Space Ära und weist zwischen drei und sechs Tüten auf, die ca. 60 bis 80 cm im Durchmesser haben und strahlenförmig angebracht sind. Spinnenlampen aus den 1950er oder 1960er-Jahren sind derzeit äußerst beliebte Vintage-Modelle für den Wohnbereich.