Ergebnisse in Solarmodule

1-25 von 4.914

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Solarmodule: Saubere Energie aus Sonnenlicht

Solarmodule gibt es für unterschiedliche Zwecke und in verschiedenen Größen. Sie können mit Solarmodulen Ihren Campingwagen mit Strom versorgen oder mit einer Fotovoltaikanlage auf Ihrem Dach Ihren eigenen Haushaltsstrom erzeugen. eBay bietet Ihnen ein großes Sortiment an Solarmodulen für verschiedene Anwendungsmöglichkeiten. Hier erhalten Sie auch Zubehör wie Fotovoltaik-Befestigungsmittel oder Fotovoltaik-Inverter.

Welche Solarmodule gibt es?

Im Handel werden hauptsächlich drei verschiedene Typen von Solarmodulen angeboten: monokristalline, polykristalline und Dünnschichtsolarmodule. Monokristalline Typen gibt es in allen Preisklassen, allerdings können die billigeren monokristallinen Modelle nicht die gleiche Leistung erreichen wie die insgesamt günstigeren polykristallinen Solarmodule. Der Wirkungsgrad monokristalliner Solarmodule ist pro Quadratmeter höher als der der anderen Typen und bringt demnach den besten Ertrag. Monokristalline Solarmodelle sind an der tiefschwarzen Oberfläche zu erkennen. Polykristalline Solarmodule sind günstiger in der Herstellung als monokristalline Module, sie sind blau und durch die unterschiedliche Ausrichtung der Kristalle glitzern sie bei Sonneneinstrahlung stark. Sie sind genauso leistungsfähig wie teure monokristalline Module, bringen aber im Vergleich einen geringeren Ertrag pro Quadratmeter. Dünnschichtsolarmodule fahren den geringsten Ertrag aller Module ein, dafür sind sie sehr günstig, benötigen weniger Rohstoffe bei der Herstellung und sind ausgesprochen leicht. Bei diffuser Strahlung sind Dünnschichtsolarmodule ertragreicher als kristalline Module.

Was muss ich vor dem Kauf von Solarmodulen bedenken?

Wenn Sie sich für den Kauf einer Solaranlage für die Selbstversorgung entschieden haben, gibt es vor der Auswahl einiges zu bedenken. Wollen Sie die Fotovoltaikanlage auf Ihrem Dach anbringen, müssen Sie zunächst überprüfen, ob es stabil genug für kristalline Solarmodule ist oder ob Sie es eventuell verstärken müssen. Alternativ könnte eine Anlage mit Dünnschichtmodulen auf dem Dach angebracht werden, wenn dieses viel Platz bietet. Auch die Frage, ob Sie mit einem hohen Ertrag an Ihrem Standort rechnen können und ob das Dach eine ausreichende Neigung aufweist, gilt es zu beachten. Überprüfen Sie auch, ob Sie eventuell eine Baugenehmigung für die Anbringung der Solarmodule benötigen.

Ihre Meinung - opens in new window or tab