Ergebnisse in Single-Küchen

1-25 von 2.299

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Single-Küchen: smarte Lösung für kleine Räume

Eine Single-Küche hat primär nichts mit dem familiären Status seines Besitzers zu tun, obwohl durchaus der Mega-Trend zu beobachten ist, dass immer mehr Menschen in Single-Haushalten leben. Grundsätzlich eignet sich diese besondere Art kleiner, kompakter Küchenzeilen für alle Räume, in denen für größere Einbauküchen kein Platz ist.

Für wen sind Single-Küchen attraktiv?

Der Vorteil von Single-Küchen kommt buchstäblich, also spätestens beim nächsten Umzug zum Tragen. Wer seinen endgültig festen Wohnsitz noch nicht kennt, fährt mit der Anschaffung einer kleinen Küche zunächst flexibler und preiswerter als mit festen Einbauten. Andersherum sind Single-Küchen auch für Vermieter eine attraktive Möglichkeit, kleinere Wohnungen gleich mit dem Komfort-Plus einer funktionsfähigen Küche auszustatten, ohne allzu große Investitionen tätigen zu müssen.

Wann ist eine Single-Küche komplett?

Single-Küchen weisen in ihrer kleinsten Form als Miniküche die drei wichtigen Funktionseinheiten Spüle, Herd und Kühlschrank auf. Es gibt besonders kleine Mini-Alleskönner bereits für kleines Geld. Für Schüler, Auszubildende und Studenten können solche besonders kompakten Einheiten eine optimale Lösung sein, um den ersten Hausstand zu begründen. Auf Dauer wird man statt eines Mini-Moduls mit kleinem Kühlschrank und zwei Herdplatten jedoch Küchenzeilen bevorzugen, die bereits ein optimales Maß an Komfort und Stauraum bieten. Single-Küchen, die auf geringer Breite viel Funktion bieten, verfügen über einen ausreichend großen Kühlschrank. Wenn kein Backofen zur Ausstattung gehört, so steht doch zumindest eine Mikrowelle zur Verfügung, häufig mit einer zusätzlichen Grill- und Backfunktion.

Was ist charakteristisch für Single-Küchen?

Eine "echte" Single-Küche zeichnet sich dadurch aus, dass sie nicht zentimetergenau auf Maß an die bestehenden räumlichen Verhältnisse eingepasst wird. Ausgangspunkt beim Kauf einer Single-Küche ist die Breite der Wand, an der sich die Anschlüsse für Wasser und Strom befinden. Die Breite müssen Sie auch nicht vollständig ausschöpfen. Typische Single-Küchen stehen also, anders als L-Form-Küchen oder U-Form-Küchen, meistens mittig zentriert an der Wand. Optisch sind sie daher so gestaltet, dass sie eine in sich harmonische Einheit bilden.

Ihre Meinung - opens in new window or tab