Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Siemens Kaffeemaschinen – für die kleine Pause im Büro oder zu Hause

Deutschland ist bekannt für seinen hohen Kaffeeverbrauch pro Kopf. Es gibt viele köstliche Heißgetränke, die Kaffee enthalten. Im Vergleich mit Kaffeevollautomaten sind Siemens Kaffeemaschinen nicht komplett automatisiert. Sie zählen nicht zur Produktgruppe der Espressomaschinen mit Siebträger oder der Kaffeepad- und Kapselmaschinen. Hier handelt es sich um ein Gerät, für das man noch klassisch losen Pulverkaffee und Filterpapier verwendet.

Wie funktioniert eine Siemens Kaffeemaschine?

Diese Maschinen gehören zu den klassischen Kaffeemaschinen mit einem Wassertank im hinteren Bereich, einer Heizplatte am Boden, einem schwenkbaren oder herausnehmbaren Filter und einer darunter platzierten Glas- oder Edelstahlkanne, in die der Filterkaffee hineinläuft. Die Kannen der Siemens Kaffeemaschinen lassen sich verschließen, um den Kaffee warmzuhalten.

Damit beim Entfernen der Kanne kein Kaffee heraustropft, verfügen die Maschinen über einen Tropfschutz in Form eines Ventils, das sich beim Herausnehmen der Kanne schließt. Sie sind mit Strom betrieben und – abhängig vom jeweiligen Modell – mit einem sensorgesteuerten Heizsystem gegen Überhitzung ausgestattet.

Worin bestehen die Vorteile einer Siemens Kaffeemaschine?

Den hauptsächlichen Vorteil stellt die langjährige Erfahrung des Unternehmens bei der Entwicklung von Kaffeemaschinen dar. Ein weiterer Vorteil, der nicht ausschließlich für die Maschinen dieses Herstellers gilt, ist die Tatsache, dass sich mit Kaffeemaschinen viele Tassen Kaffee in einem Vorgang zubereiten lassen. Dies macht sich vor allem bei Tagungen oder anderen Veranstaltungen mit zahlreichen Teilnehmern bezahlt.

Zu den Pluspunkten einer Siemens Kaffeemaschine zählen ebenfalls die hervorragend isolierten Thermoskannen, die für optimal gewärmten Kaffee mit einer Temperatur von circa 85 Grad Celsius sorgen, die leistungsstarken Heizsysteme und das zeitlose Design.

Was kostet eine Siemens Kaffeemaschine?

Die Preise für eine Siemens Kaffeemaschine hängen vom jeweiligen Modell und vom Zustand ab. Gebrauchte Geräte sind bei eBay ab 30 Euro erhältlich. Neuwertige Kaffeemaschinen von Siemens kosten in der Regel zwischen 100 Euro und 130 Euro. Für seltenere Ausführungen fallen teilweise Kosten von bis zu 300 Euro an.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet