Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Selmer Saxophone: traditionelle Spitzenqualität aus Paris mit Kultstatus

Bei einem Selmer Saxophon handelt es sich um ein Musikinstrument der Extraklasse mit Kultstatus. Selmer gilt als die beste Firma, um Saxophone herzustellen. Kein Wunder, denn diese Firma hat die Patentrechte inklusive Werkstatt direkt vom Erfinder des Instruments, Adolphe Sax, erworben. Der Belgier hatte das Instrument 1840 erfunden und im Jahr 1846 in Paris patentiert. Als Grund für die Erfindung nannte Sax das Fehlen von Holzblasinstrumenten mit gutem Klang. Sein Ziel war ein Instrument, das eine Verbindung zwischen dem hellen Klang der Klarinette und dem dunklen Klang der Oboe schafft. Sax erfand sein Saxophon mit dem Gedanken, es in klassischen Orchestern und Militärkapellen einzusetzen. 1929 erwarb das Unternehmen von Henri Selmer in Paris die Patentrechte und übernahm die Werkstatt von Adolphe Sax. Das handwerkliche Können dieser Firma hat dazu geführt, dass Selmer Saxophone seit fast einem Jahrhundert überaus begehrt sind.

Wie hat sich die Selmer Company entwickelt?

Die Brüder Alexandre und Henri Selmer begannen ihre Karriere am Konservatorium von Paris. Beide studierten erfolgreich Klarinette gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Berufsmusiker mussten damals wissen, wie sie Instrumente reparieren oder Zubehör wie Mundstücke anfertigen. Dabei erwies sich, dass Henri handwerkliches Talent besaß. Im Jahr 1900 eröffnete er ein Geschäft für Musikinstrumente, dem eine Reparaturwerkstatt angeschlossen war. Schon bald begann er, Klarinetten zu fertigen. Sein Bruder dagegen wanderte in die USA aus und machte als Berufsmusiker bei klassischen Orchestern Karriere. Nach dem Ersten Weltkrieg kehrte Alexandre nach Paris zurück. 1920 begann Selmer in Paris, Saxophone herzustellen. Neben Klarinetten und Saxophonen baute Selmer ebenso erfolgreich Gitarren.

Warum sollte ich ein Selmer Saxophon kaufen?

2003 fusionierte Selmer Industries mit dem Hersteller von Blechblasinstrumenten Conn zu Conn-Selmer. Dennoch blieb Selmer als Familienunternehmen bestehen, das sich um ständige Innovation bemüht. Die Herstellung in der modernen Fabrik in Mantes-La-Ville ist gepaart mit Handwerkskunst. Jedes Instrument entsteht in Handarbeit.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet