Schrumpfschläuche

Schrumpfschlauch und Kühlschrumpfschlauch

Schrumpfschlauch wurde in den 1950er Jahren von Paul Cook, dem Gründer des Chemie-Ingenieurs der Raychem Corporation, erfunden. Es war eine Lösung für das komplizierte Problem wetterfester Drähte und anderer leitfähiger Materialien, während es sie vor Abschürfungen und physischen Schäden schützt. Dieses effiziente Material besteht normalerweise aus schrumpffähigem Kunststoff, der durch Wärme aktiviert wird. Größen reichen weit und hängen von der Anwendung ab. Kleine Elektronik benötigt Schläuche mit winzigem Durchmesser, während Automotive-Anwendungen Schläuche haben, die im Verhältnis bis zu 3:1 schrumpfen.

Farbe

Farbcodierung ist in jedem elektrischen Projekt extrem wichtig. Es hilft bei der Identifizierung und Organisation und kann sogar ein schönes ästhetisches Aussehen verleihen, besonders im benutzerdefinierten Computerbau. Wählen Sie die klassische schwarze Tubenfarbe, wenn Sie sich nicht um das Codieren kümmern oder wenn der Job keine Art von Organisationssystem erfordert. Aber eine Packung mit Röhren in verschiedenen Farben und Größen hilft sehr bei allen Elektronikprojekten, vom Bau von Lautsprechern bis zur Verkabelung der elektrischen Systeme in Ihrem Auto.

Material

Es gibt eine Reihe von Thermoplasten, aus denen die Schläuche hergestellt werden können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Polyolefin, PVC und Polytetrafluorethylen. Einige Schläuche enthalten sogar Schichten von hitzeaktiviertem Klebstofffutter, um nicht nur zu verhindern, dass das Rohr nach dem Schrumpfen rutscht, sondern auch, um das Drahtbündel steifer zu spannen.

Typen

Isolierender Wärmeschrumpf-und Kühlschrumpfschlauch sind die häufigsten Arten. Cool Shrink Tubing macht das gleiche ohne die Wärme. Diese Elektroschläuche werden in einem vorerweiterten Zustand versandt und auf einem abnehmbaren Kern montiert. Wenn Sie den Kern entfernen, nachdem Sie den Schlauch über dem Kabel positioniert haben, wird der Schlauch schrumpfen und eine feuchtigkeitsdichte Abdichtung bieten. Sie können auch leitfähige Schrumpfschläuche kaufen, die im Inneren eine Schicht aus Polymer-Dickfilm enthalten, was das eigentliche Zusammenlöten von Drähten überflüssig macht, ohne auf einen festen Schrumpf zu verzichten.

Andere elektrische Essentials

Bei der Planung und Durchführung eines Projekts ist es am besten, mit elektrischen Betriebsmitteln wie elektrischen Leitungen, Kabelverschraubungen, Lötzinn, Flussmittel und anderen Verbrauchsmaterialien bestückt zu bleiben. Nichts ist schlimmer als ein Projekt, das ansonsten glatt verlaufen würde, wenn nicht wegen der fehlenden Armatur oder des Verbindungselements, bei dem Sie vergessen haben, dass sie niedrig laufen.