Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.
Schläuche für Reinigungsgeräte

Einen HD Schlauch für Reinigungsgeräte auswählen und kaufen

Die Abkürzung „HD“ steht für Hochdruck – dementsprechend robust und druckresistent sind diese Schläuche. Sie finden für viele verschiedene Einsatzwecke Verwendung. So benutzt zum Beispiel die Feuerwehr regelmäßig HD Schläuche. Aber auch Sie als private Grundstücks- beziehungsweise Gartenbesitzer können von den ausgezeichneten Leistungsmerkmalen dieser Schläuche profitieren, sie bilden die optimalen Zuleitungen für verschiedene Reinigungsgeräte. So sind zum Beispiel die folgenden Geräte mit derartigen Schläuchen ausgestattet:

  • Rohrreinigungsmaschinen
  • Hochdruckeiniger für den Innen- und Außenbereich
  • Abflussreiniger

In den Produktbeschreibungen der Hersteller finden Sie die Angabe, bis zu welchem Druck der jeweilige Schlauch verwendbar ist.

Welches Material kommt für die Herstellung eines HD Schlauchs in Frage?

Diese Schläuche müssen ein überdurchschnittlich hohes Maß an Reißfestigkeit aufweisen. Nur so können Sie dem erhöhten Druck standhalten, der durch das Hindurchfließen großer Mengen Wasser innerhalb eines kurzen Zeitraums entsteht. Hochdruckschläuche besitzen einen mehrschichtigen Aufbau: Die Außenseite besteht aus reißfestem Polyester oder einer Kunstfaser mit vergleichbaren Eigenschaften. Die Innenseite ist regelmäßig aus gummiertem Gewebe hergestellt. Sie entdecken auch Schlauchmodelle, die zusätzlich eine Verstärkung in Form einer Einlage aus Stahldraht haben.

Welche Längen haben die verfügbaren Hochdruckschläuche?

Sie bekommen die Schläuche in vielen verschiedenen Abmessungen. Kurze Ausführungen sind bis zu zwei Meter lang, während es lange Schläuche auf über zehn Meter bringen. Neben Schlauchmodellen, die Sie direkt mit der Ausgangsöffnung Ihres Reinigungsgeräts verbinden, finden Sie auch Verlängerungsschläuche. Diese sind an beiden Enden mit einem Schraubgewinde ausgerüstet und ermöglichen Ihnen, den Aktionsradius deutlich auszuweiten.

Welche Hersteller produzieren hochwertige Schläuche?

Materialfehler und andere Mängel führen bei der Verwendung von Hochdruckschläuchen schnell zu massiven Überschwemmungen. Darüber hinaus besteht sogar Verletzungsgefahr. Aus diesem Grund sollten Sie sich ausschließlich für Schläuche entscheiden, auf deren langlebige Qualität Sie sich uneingeschränkt verlassen können. Dies ist bei vielen Markenherstellern stets der Fall, zu den bekanntesten gehören unter anderem:

  • Arebos​​​​​​​
  • ​​​​​​​DURO
  • ​​​​​​​Kärcher

Sie können gebrauchte Schläuche oder Auslaufmodelle oft zu ausgesprochen günstigen Schnäppchenpreisen von gewerblichen oder privaten Verkäufern beziehen. Dabei ist allerdings zu bedenken, dass selbst exklusive Hochdruckschläuche keine unbegrenzte Lebensdauer haben. Durch lange Lagerung wird ihr Material ebenso beansprucht wie durch häufigen Gebrauch. Es empfiehlt sich, den Schlauch vor seinem ersten Gebrauch gründlich auf schadhafte Stellen hin zu überprüfen.

Was ist sonst noch wissenswert über diese Art von Schläuchen?

In der Regel eignen sich Hochdruckschläuche nicht für die Durchleitung von Trinkwasser. Grundsätzlich sollten Sie für diesen Verwendungszweck ausschließlich Schläuche nutzen, die eine entsprechende Kennzeichnung besitzen.

​​​​​​​

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet