Schiffsuhr: genaue Zeitangabe auf hoher See

Eine edle Schiffsuhr begeistert mit einer Vielzahl an Funktionen. Sie schafft ein ganz individuelles Ambiente und dient gleichzeitig als stylisches Accessoire an Bord. Die Zeitangabe auf dem gut lesbaren Display einer der wunderschönen Schiffsuhren schafft Abhilfe, wenn es um die große Frage geht, stechen wir rechtzeitig in See oder kommt uns die Flut zuvor?

Worauf sollte man beim Kauf achten?

In erster Linie sollten Sie beim Kauf eines neuen Chronometers für Ihr Boot auf den Einrichtungsstil achten. Ein Schnellboot wird nicht unbedingt für antike, nautische, maritime Chronometer sein. Solche außergewöhnlichen edlen Chronometer machen auf einer Jacht mit elegantem Teakholz deutlich mehr her als auf einem einfachen Boot. Die Qualität fordert ihren Preis. Allerdings haben Sie dann eine Uhr, die Sie über viele Saisons zuverlässig begleitet. Edles Chrom oder vergoldete Schiffsuhren setzen dekorative Akzente und sind außerdem praktisch. Die ursprüngliche Bedeutung einer Schiffsuhr ist jedoch eine andere als heute. Die damaligen Längenuhren waren aus Messing und besaßen eine Glaslünette. Man sollte sich vor dem Kauf überlegen, warum man gerade eine Schiffsuhr haben möchte. Perfekt wird es, wenn die Uhr ideal zu dem Platz passt, an dem sie schließlich hängen soll.

Welche Funktionen von Schiffsuhren sind sinnvoll?

Besonders schön sind Schiffsuhren aus Messing oder Chrom. Manche Uhren zeigen nicht nur die Zeit an, sondern bieten auch die Funktion eines Barometers. So haben Sie bereits mit einem Blick alle wichtigen Daten und Fakten. Auffallend sind Uhren mit römischen Zahlen, aber manche bevorzugen die Klassiker, bei denen die Zahlen arabisch dargestellt werden. Antike nautische maritime Barometer zeigen den Luftdruck an und zusätzlich auch die Temperaturen in Celsius. Das ist praktisch. So wird nicht nur die Zeit, sondern auch andere Daten angezeigt, die beim Queren der Adria hilfreich sein können. Erfahrene Segler wissen, dass das Wetter rasch umschlagen kann und dass man das durchaus von plötzlich abfallenden Temperaturen ablesen kann.

Welchen Zweck erfüllt eine Schiffsuhr?

Eingefleischte Seebären und leidenschaftliche Segler lieben Schiffsuhren. So muss die Uhr nicht unbedingt an Bord der geliebten Jacht hängen, sondern schmückt das Arbeitszimmer oder den Flur. So wird die Sehnsucht nach dem Auslaufen, dem Meer frischgehalten. Viele der dekorativen Uhren können aufgestellt oder aufgehängt werden. Besonders edle Schiffschronometer werden in auserlesenen Boxen aufbewahrt, wenn Liebhaber sich um die Sicherheit der wertvollen Schiffsuhr sorgen. Die Schiffsuhr in Tisch-, Kamin- und Reiseuhren ist eine reizvolle Möglichkeit, ausgewählte Objekte in den Alltag, in das Heim, optimal zu integrieren. Militär-Borduhren haben auch einen schönen Reiz und können dem Boot ein außergewöhnliches Flair verleihen.