Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Schermaschinen – leichtes und sauberes Fell dank regelmäßiger Rasur

Sichern Sie Ihrem Hund ein hygienisches und gesundes Fell. Regelmäßiges Rasieren gehört hierbei zum vorsorglichen Masterplan. Schenken Sie Ihrem Vierbeiner obendrein weniger Last auf den Knochen und eine größere Beweglichkeit. Daher sollten auch Sie den Einsatz von Schermaschinen zu einer Art Ritual ausbauen, um Ihrem Hund eine wunderschöne Zeit zu gönnen. Dank Rasur erleichtern Sie ihm obendrein die Regulierung seiner Körpertemperatur.

Wie sollte die optimale Schermaschine beschaffen sein?

Zum einen sollte die Schermaschine leicht in der Hand liegen. Dies wird durch eine Austarierung erzielt, die Sie leicht erkennen. Begutachten Sie ganz einfach die Form des Hunderasierers. Dieser sollte offensichtlich gleichmäßig geformt sein – unterschiedliche Dicken an Schaft und Scherkopf stellen hier ein mit Vorsicht zu genießendes Erscheinungsbild dar. Dies ist aufgrund der Führung und der langzeitlichen Sitzung bei einer Komplettrasur wichtig. Sobald Sie in der Haltung verkrampfen, kann dies dem Hund unangenehme Erfahrungen bereiten. Natürlich sollten Schermaschinen auch durch ein abgerundetes Erscheinungsbild gekennzeichnet sein. Schützen Sie Ihren Hund vor Verletzungen bei ruckartigen Bewegungen seiner selbst. Nach einer modischen Rasur warten nun noch die Einsätze der Hunde-Bürsten, -Kämme & -Harken zur Erschaffung eines wahren Eyecatchers.

Was ist beim Kauf der Schermaschine wichtig?

Da Sie unterschiedliche Stellen am Körper Ihres Hundes rasieren möchten und gar müssen, empfiehlt sich ein variantenreiches Set an Scherköpfen. Diese ermöglichen Ihnen, direkt mit der Kontur mitzugehen sowie auch einfach die große Wolle zu entfernen. Die beweglichen Klingen der Hundeschermaschinen sollten daher auch nicht zu spitz und grazil sein, damit Sie Ihren Vierbeiner nicht plötzlich verletzen. Bedenken Sie, dass Ihr Hund sich ohne Vorankündigung bewegt und sich mitunter in den Scherkopf hineinlegt. Schermaschinen zeichnen sich obendrein durch eine gute Verteilung der Hitzeentwicklung aus. Ein optisches Indiz dafür ist die gleichmäßige Ausformung des Schaftes. Nutzen Sie Hunde-Trimmtische zur gemütlichen Positionierung und Scherköpfe aus robustem Material. Und schon bald erstrahlt Ihr Hund im neuen und sauberen Fellkleid.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet