Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Sammler-Geldspielautomaten - historische Fundstücke und leuchtende Deko-Objekte

Geldspielautomaten werden bei Sammlern aus unterschiedlichen Gründen geschätzt. Zum einen fasziniert die Technik, die bei Geräten aus älteren Zeiten noch komplett mechanisch funktionierte. Zum anderen sind diese Sammlerstücke dekorativ und kommen im Wohnbereich zur Geltung, wenn sie als Leuchtobjekt eingesetzt werden.

Wann kamen die ersten Geldspielautomaten auf?

Die allerersten Glücksspielautomaten hatten mit den leuchtenden Display-Automaten, wie sie heute noch betrieben werden, wenig gemein. Ende des 19. Jahrhunderts kamen in den USA erste Automaten zum Einsatz, die bereits eine Walze aufwiesen, die nach dem Zufallsprinzip stoppte und durch Anzeigen von Symbolen oder Spielkarten eine Gewinnkombination anzeigten. Bei diesen Vorgängern der heutigen Automaten gab es allerdings noch keine Geldausschüttungen, sondern kleine Sachgewinne an der Theke einer Bar zu gewinnen. Die ersten Modelle aus der Pionierzeit der automatisierten Glückspielgeräte erinnerten optisch eher an alte Registrierkassen. Typisch war der Hebel, mit dem die Mechanik in Gang gesetzt wurde und der sich bei den sogenannten Einarmigen Banditen bis heute erhalten hat. Sammler unterscheiden bei der Suche nach passenden Objekten zwischen rein mechanischen und elektromechanischen Modellen. Letztere gibt es erst seit den 1960er Jahren. Der typische Hebel hatte schon bei den ersten elektromechanischen Baureihen keine wirkliche Funktion mehr. Trotzdem hat er sich bei Kasino-Automaten bis heute erhalten, weil sich die Spieler über viele Jahrzehnte hinweg an ihn gewöhnt hatten. Unter den historischen Sammler-Geldspielautomaten lassen sich bei eBay interessante und originelle Objekte dieser Art finden.

Was schätzen Sammler von Geldspielautomaten besonders?

Authentische Funktionalität steht immer hoch im Kurs. Manche Automaten hat ein Vorbesitzer eventuell so eingestellt oder verändert, dass sie für den Hausgebrauch ohne Münzeinwurf in Gang gesetzt werden können. Auf solche Hinweise und andere Maßnahmen, die bei einer Generalüberholung vorgenommen wurden, sollten Käufer daher achten. Wer in erster Linie wegen bestimmter Display-Designs oder Gewinnsymbolik nach aktuellen Sammler-Geldspielautomaten Ausschau hält, sollte darauf achten, dass das Gerät einwandfrei funktioniert, also ohne weitere Eingriffe seinen dekorativen Zweck erfüllt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet