Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Sägekettenöl – oder auch Kettenhaftöl für Agrar und Industrie

In der Gartentechnik benötigt man hochwertige Markenprodukte, wie zum Beispiel Sägekettenöl. Auch bei Sägekettenöl sollte man sich vor dem Kauf gut informieren. Es ist nicht nur wichtig zu wissen, wie dieses Öl verkauft und angewandt wird. Da es als Gefahrengut eingestuft wird, sollte man sich vor dem Kauf schon über die Entsorgung im Klaren sein. Hier ein paar hilfreiche Tipps zum Kauf von Sägekettenöl.

Was ist Sägekettenöl?

Sägekettenöl ist ein hochwertiges Produkt und zählt zum Zubehör für Motorsägen (wie auch Forsthelme). Es ist hergestellt auf Mineralölbasis und dient der Schmierung der Kettensägen-Kette. Um die Lebensdauer der Kette zu verlängern, sollte man beim Kauf von Sägekettenöl großen Wert legen auf hohen Verschleißschutz unter allen Betriebsbedingungen, hohe Haftfähigkeit durch Haftzusätze sowie eine gute Schmierfähigkeit. Durch die gute Qualität verhält sich das Sägekettenöl neutral gegenüber Dichtungsmaterialen, Kunststoffen und auch Lacken.

Wie wird das Sägekettenöl angeboten?

Sägekettenöl wird in einem Kraftstoffkanister mit 4 Litern, 10 Litern oder 20 Litern verkauft. Je mehr Sie nehmen, desto niedriger wird der Preis pro Liter. Es ist geeignet für alle Fabrikate und wird verwendet zur Schmierung von Ketten einer mit Benzin oder elektrisch betriebenen Säge. Sägekettenöl besitzt gute Kühleigenschaften und weißt ein gutes Temperaturverhalten auf. So arbeitet es zuverlässig bis zu einer Temperatur von -15 Grad Celsius.

Wie wird Sägekettenöl angewandt?

Die Schmierung der Kette kann durch direktes Eintauchen in das Sägekettenöl erfolgen oder man verwendet die Methode der automatischen Öl-Versorgung. Sägekettenöl muss gesondert entsorgt werden. Haben Sie nicht die Möglichkeit, das Sägekettenöl bei einer Altölsammelstelle zu entsorgen, so kann in den meisten Fällen die Entsorgung des Sägekettenöls über den Verkäufer erfolgen. Man sollte beachten, dass beim Versand das Sägekettenöl als Gefahrengut zu kennzeichnen ist. Die entsprechenden Versandvorschriften für Gefahrengut sind unbedingt einzuhalten. Beim Nachweis über den Kauf mithilfe des Kaufbeleges verläuft die Entsorgung über den Verkäufer sogar kostenfrei.
Des Weiteren finden Sie bei eBay auch sonstige Forst- & Kommunen-Kettensägen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet