Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Saeco Entkalker für die regelmäßige Pflege von Kaffeevollautomaten

Mit Saeco Entkalker befreien Sie Ihre Kaffeemaschine zuverlässig von kalkhaltigen Ablagerungen und anderen Rückständen. Auf diese Weise können Sie die Lebensdauer Ihres hochwertigen Elektro-Geräts in erheblichem Umfang verlängern. Der Entkalker dieses Herstellers eignet sich für alle Philips Kaffeevollautomaten sowie Espresso- und Kaffeemaschinen. Das Entkalkungsmittel von Saeco enthält Zitronen- und Milchsäure sowie einen Wirkstoff, der einer Bildung von Rost verhindert. Die Zusammensetzung der Reinigungschemikalien ist so abgestimmt, dass sie eine optimale Schonung der empfindlichen Teile Ihres wasserführenden Haushaltsgeräts bewirken. Die Anwendung gestaltet sich völlig unkompliziert. Die leistungsstarken und schnell wirkenden Entkalker von Saeco sind in verschiedenen Abfüllmengen einzeln sowie als Bestandteil eines praktischen Pflege-Sets verfügbar.

Warum empfiehlt sich die Anwendung?

Mithilfe von Saeco Entkalkern sorgen Sie dafür, dass der Wassertank, das Heizelement und andere wichtige Teile Ihres Kaffeevollautomaten beziehungsweise Ihrer Espresso- oder Kaffeemaschine stets hygienisch sauber bleiben. Dieses bewährte Reinigungsmittel verhindert die Entstehung von Korrosion. Aus diesem Grund fallen Reparaturen deutlich seltener an, wenn Sie ein Entkalkungsmittel von Saeco in regelmäßigen Abständen verwenden. Außerdem beeinflusst der Entkalker, den Geschmack und das Aromas der mit dem Automaten hergestellten Kaffeegetränke positiv.

Wie oft sollte die Entkalkung stattfinden?

Dies hängt entscheidend vom Härtegrad des von Ihnen für die Kaffeezubereitung verwendeten Wassers ab. Sie können diesen Wert bei den für Ihre Wasserversorgung zuständigen Stadtwerken erfragen. Wenn Sie einen Kohlefilter zur Aufbereitung des Wassers verwenden, erreichen Sie einen geringeren Härtegrad. Darüber hinaus spielt die Anzahl der zubereiteten Tassen eine wichtige Rolle. Als Faustregel gilt dabei, dass bei mittlerem Härtegrad spätestens nach 250 Portionen eine Entkalkung durchzuführen ist.

Welche Sicherheitshinweise sind zu beachten?

Bei der Anwendung des Saeco Entkalkers ist ein direkter Hautkontakt unbedingt zu vermeiden. Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass die Reinigungsflüssigkeit nicht in die Augen gerät. Die Flaschen mit dem Entkalkungsmittel sind wie andere im Haushalt verwendeten Reiniger außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet