Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

RYOBI Akkus & Ladegeräte für Elektrogeräte –Den Langzeitgebrauch ermöglichen

Das Arbeiten mit Elektrogeräten ist dank Akkus inzwischen sehr flexibel geworden und kann mit der Verwendung von Ersatzakkus auch über sehr lange Zeiträume durchgeführt werden. Aus diesem Grund gibt es eine breite Auswahl an RYOBI Ladegeräten und Ersatzakkus für die entsprechenden Maschinen. Die typische grüne Farbe der Produkte von RYOBI kommt auch bei den Akkus und den Ladegeräten vor und macht diese unverwechselbar. Aber auch auf der technischen Seite besteht natürlich hohe Kompatibilität zu den hauseigenen Geräten.

Wie unterscheiden sich die Leistungen?

Selbstverständlich kann nicht jeder Akku für jedes Gerät verwendet werden. Das liegt neben Anschlussgrößen auch an der Leistung. Die häufigste Leistung der meisten Elektrogeräte liegt im Bereich von 18 Volt, weshalb es hier ebenfalls ein breites Angebot an verschiedenen Akkus gibt. Aber auch flexible Akkus, die im Bereich von 14-18 Volt liegen, sind möglich. Das bezieht sich auch auf die Ladegeräte, da diese ebenfalls für die jeweiligen Akkus ausgelegt sein müssen. Schnellladegeräte bieten hier noch einmal besondere Vorzüge, die sich auf Akkus und Ladegeräte beziehen und das Laden deutlich verkürzen.

Welche Batteriearten kommen vor?

Für die Leistung ist ebenfalls entscheidend, welche Art der Batterie vorkommt. Jede Batterieart verfügt dabei über unterschiedliche Volumen, die sich auf einzelne Zellen beziehen. Durch die Addition mehrere Zellen derselben Art entstehen folglich die Volt-Zahlen. Sehr geläufig sind hierbei die Lithium-Ionen Batterien, die häufig mit relativ wenigen Zellen auskommen und dadurch oft leichter sind. Nickel-Cadmium und Nickel-Metallhydrid sind weitere Zellentypen, die allerdings doch eher die Seltenheit sind.

Welche Maschinen profitieren von den Akkus?

Insgesamt gibt es viele akkubetriebene Elektrogeräte aus dem Hause RYOBI. Einige universelle Akkus lassen sich dabei für mehr als 70 Geräte einsetzen. Am bekanntesten sind sicherlich die verschiedenen Akku-Schrauber und Akku-Bohrer. Auch Schleifgeräte, Heckenscheren Handkreissägen und Stichsägen können mit Akkus betrieben werden. Für das Erkennen der Kompatibilität können Volt-Zahl und die AH-Zahl in Betracht gezogen werden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet