Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

­Transport & Logistik Räder & Rollen – für jeden Zweck das passende Rad

Transport & Logistik Räder & Rollen sind – ebenso wie Transport- & Logistik-Möbelrollen – in einer Vielzahl von Formen und Materialien für unterschiedliche Anforderungen erhältlich. Die zahlreichen Kriterien zur Auswahl der passenden Rollenart erstrecken sich von der Bodenbeschaffenheit über die Maximallast bis zu Sondereigenschaften wie hohe Hitzebeständigkeit und Unempfindlichkeit gegen bestimmte chemische Stoffe. Die grundlegende Unterscheidung ist jedoch nach der allgemeinen Beschaffenheit der Lauffläche zwischen hart und weich zu treffen.

Wonach unterscheiden sich die unterschiedlichen Transport & Logistik Räder & Rollen mit harten Laufflächen?

Räder und Rollen mit harten Laufflächen bieten den geringsten Rollwiderstand. Mögliche Nachteile sind die hohe Geräuschentwicklung sowie die im Vergleich mit weichen Laufflächen stärkere Abnutzung des Bodens. Zu den beliebtesten Modellen mit harten Laufflächen zählen zum Beispiel solche aus Gusseisen & Stahl. Sie vereinen eine hohe Stoßfestigkeit mit einer langen Lebensdauer und sind in einem hohen Temperaturbereich von -40 bis + 300 °C einsetzbar. Räder und Rollen aus Nylon weisen eine hohe Belastbarkeit auf, sind leicht und bewirken eine geringere Abnutzung des Bodens. Der ideale Temperaturbereich für ihren Einsatz liegt zwischen -40 und + 80 °C. Polypropylen-Räder sind ebenfalls hoch belastbar, dabei jedoch nicht so abriebfest oder bruchsicher wie Nylonräder und -rollen. Dafür bieten Sie eine hohe Hitzebeständigkeit bis zu 350 °C.

Welche Eigenschaften kennzeichnen Transport & Logistik Räder und Rollen mit weichen Laufflächen?

Weiche Laufflächen weisen eine hohe Robustheit auf, sind dabei jedoch grundsätzlich weniger geräuschintensiv und verursachen zudem geringere Abnutzungsspuren am Untergrund. Ebenso ist der Rollwiderstand höher als bei Modellen mit harten Laufflächen. Transport- & Logistik-Vollgummiräder und -rollen sind die Basismodelle dieser Kategorie. Sie eignen sich für den Einsatz in Temperaturbereichen zwischen -20 bis + 60 °C. Pneumatische Räder und Rollen bieten eine hervorragende Stoßdämpfung und werden deshalb am besten für raue, unebene Flächen und Temperaturen zwischen -20 bis + 60 °C eingesetzt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet