Transparente Regenjacken als zuverlässiger Schutz vor Regen und Schnee

Jeder kennt die Situation. Man ist iim Freien unterwegs und im Handumdrehen schlägt das Wetter um. Nach strahlendem Sonnenschein zieht blitzschnell ein Gewitter auf und wenige Minuten später beginnt der Regen. Da man nicht generell mit Niederschlägen rechnet, trägt man oftmals keinen Schirm bei sich. Wenn aber ein unerwarteter Wolkenbruch einsetzt, steht man im wahren Sinne des Wortes im Regen. Zum Glück gibt es praktische Regenjacken für unterwegs, die sich klein zusammenfalten und mühelos verstauen lassen.

Wofür verwendet man eine Regenjacke?

Regenjacken sieht man vor allem bei kleinen Kindern, die auf dem Weg zur Schule sind. Erwachsene tragen eher in Ausnahmefällen einen Regenmantel. Dies ist schade, da die praktischen Jacken und Mäntel noch wesentlich mehr bieten, als Sie ausschließlich vor dem Regen zu schützen. Dünne Ponchos aus Kunststoff wärmen Sie nicht, aber sie halten das Wasser zuverlässig von Ihrer darunter liegenden Kleidung fern. Zusätzlich empfehlen sich Regenjacken für den Winter, da sie Ihre Kleidung ebenso gut vor Schnee bewahren. Aus diesen Gründen gehören Regenjacken zur unentbehrlichen Grundausstattung in jedem Wanderrucksack. Man weiß zu keiner Zeit, wann sich das Wetter ändert und wann ein plötzlicher Regenschauer aufzieht.

Wer trägt Regenjacken?

Regenjacken eignen sich prinzipiell für alle. Mittlerweile sind Regenjacken in vielfältigen Farben und Formen erhältlich, unter denen jeder ein Modell nach seinem persönlichen Geschmack entdeckt. Die sogenannten Regen-Ponchos erfreuen sich vor allem bei Kindern außerordentlicher Beliebtheit. Da diese ausreichend groß sind, findet der Schulranzen unter ihnen problemlos seinen Platz. Damen entscheiden sich ebenfalls zunehmend für diese praktischen Ponchos. Deren Verpackung lässt sich überraschend klein zusammenfalten, wodurch sie in jede Handtasche passen. Dies ermöglicht es Ihnen, sie überallhin mitzunehmen. Bei Bedarf packen Sie Ihre Regenjacke jederzeit schnell aus. Herren sieht man nach wie vor seltener mit einer Regenjacke, obwohl es für sie heute ebenfalls hervorragend geeignete Modelle gibt.

Welche Regenjacken stehen zur Auswahl?

Regenjacken stehen in unzähligen verschiedenen Farben zur Verfügung, wobei die erwachsenen Kunden in der Regel neutrale, transparente Regenjacken bevorzugen, unter denen ihre Kleidung sichtbar bleibt. Kinder lieben eher die auffälligen, kräftigen Farben. Gleichzeitig unterscheiden sich die einzelnen Ausführungen in ihrer Schnittform voneinander. Sämtliche Regenjacken und Ponchos verfügen über eine zweckmäßige Kapuze, während die Ärmel unterschiedliche Längen aufweisen. Manche Ärmel reichen bis zum Ellenbogen. Andere Regenjacken sind mit langen Ärmeln versehen. Im vielfältigen Sortiment von eBay haben Sie zum Beispiel die Wahl zwischen schmalen Jacken für zierliche Damen und wesentlich breiteren Jacken für echte Männer. Zusätzlich entdecken Sie hier spezielle Regenjacken, die Sie und Ihr Fahrrad gemeinsam vor Nässe schützen.