Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Rasenmäher-Grasfangkörbe – beim Mähen nichts liegen lassen

Im Frühling locken aufgehende Blumenkelche und sprießende Blätter zur Auszeit in den Garten. Dabei stellen Sie recht zügig fest, dass der Rasen auch wieder einmal gemäht werden kann. Sie nehmen den Rasenmäher aus dem Schuppen und ziehen die erste Spur. Aber Ihnen fällt das Gras hinten einfach aus dem Auffangbehälter heraus. Nun sollten Sie Ersatzkörbe besitzen beziehungsweise gleich solche Grasfangkörbe bestellen.

Wie kann Ihr Rasenmäher-Korb kaputt gehen?

Im Garten fallen mehrmals pro Jahr Arbeiten am Rasen an. Nebst Düngen stellt das Mähen desselben wohl die Hauptaufgabe dar. Wenn Sie Ihren Rasenmäher im Schuppen lagern, können eine Beschwerung oder hakelige Gegenstände den Grasfangkorb beschädigen. Dann brechen mitunter Teile des Grasbehälters ab. Des Weiteren zählen Rasenmäher-Grasfangkörbe tatsächlich sogar unter die Rubrik Verschleißteile. Weil Witterung und häufiger Gebrauch dieses Bauteil beeinflussen. Das Wetter sorgt mitunter für ein sprödes Material, speziell bei permanentem Sonnenschein. Oder es kommt zu einer Kältesprengung bei Nässe und Frost.

Begutachten Sie deshalb regelmäßig Ihre Grasauffangkörbe für den Aufsitzmäher. Schauen Sie sich hierbei die Haken zur Verankerung an der Maschine an. Die Zeit nimmt zudem einen erheblichen Einfluss auf die Qualität der Dichtgummis. Füllen Sie den Korb jedes Mal vor der Leerung zu stark? In dem Fall wirkt sich das Gewicht des Grases negativ aus.

Welche Eigenschaften der Grasfangkörbe sind empfehlenswert?

Sehen Sie sich entsprechend der Typbezeichnung Ihres Rasenmähers um. So finden Sie die richtigen Grasfangkörbe für Ihren Mähapparat. Und sichern sich die verlässliche Funktionalität. Darüber hinaus stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung. Sie rüsten sich zum Beispiel mit einem einsehbaren Rasenkorb pragmatisch aus. Ein kurzer Blick genügt und Sie entleeren das Behältnis. Bevor es unter der Last zerbricht.

Achten Sie obendrein beim Handrasenmäher auf möglichst viele Arretierungen. Erwerben Sie lieber ein Modell mit vier anstatt zwei Haken. Um die Last besser zu verteilen. Neben der Größe entscheiden Sie anschließend über das Material. Plastik lässt sich einerseits einfach reinigen, Stoff ist andererseits flexibler.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet