Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Hubschrauber-Benzin – Treibstoff für Ihr Modell-Luftfahrzeug

Hubschrauber-Benzin benötigt man, um dem eigenen Luftfahrzeug das Abheben zu ermöglichen. Besaßen Sie als Kind ferngesteuerte Autos und hatten viel Spaß damit? Hat Sie diese Leidenschaft bis in das Erwachsenenalter begleitet, weshalb Sie jetzt auf der Suche nach neuen Modellen für Ihre Sammlung sind? Bei eBay finden Sie neben dem wichtigen Treibstoff unter anderem RC-Flugzeug-Modelle und -Modellbausätze und RC-Schiffs- und -Wasserfahrzeug-Modelle und -Modellbausätze, mit denen Sie Ihre Freizeit noch abwechslungsreicher gestalten. Wählen Sie hier unter den Hubschrauber-Modellen Ihren persönlichen Favoriten aus, bestellen Sie das erforderliche Hubschrauber-Benzin und heben Sie in Richtung Himmel ab.

Welche Rohstoffe verwendet man für Hubschrauber-Benzin?

Die meisten RC-Helikopter sind mit einem 2-Takt-Glühzündermotor ausgestattet, für den man eine Mischung aus Synthetik-Schmieröl, Nitromethan und Methanol benötigt.

Welche besonderen Hubschrauber-Modelle sind erhältlich?

Wollen Sie Ihre Sammlung mit einem außergewöhnlichen RC-Hubschrauber vervollständigen? Beim Medevac EC-145 „Pegasus“ handelt es sich um eine Sonderanfertigung und demzufolge um ein wahres Sammlerobjekt. Der große Vierblattrotor mit einem Durchmesser von 40 Zentimetern ist ein absolutes Highlight. Diesen Hubschrauber erkennt man durch die eingebauten LEDs ebenfalls in der Abenddämmerung gut in der Luft. Der HIROBO Hughes 500-Hubschrauber stellt eine weitere Rarität dar. Für dieses eindrucksvolle Modell brauchen Sie ebenfalls Hubschrauber-Benzin.

Wie viel Benzin verbraucht ein RC-Hubschrauber?

Die durchschnittliche Flugzeit von RC-Hubschraubern variiert. Manche Modelle haben den vollen Tank innerhalb von 15 Minuten verheizt, während andere RC-Helikopter mit der gleichen Tankfüllung circa 20 Minuten durch die Lüfte schweben.

Bevor Sie mit Ihrem RC-Hubschrauber abheben, informieren Sie sich über die jeweiligen Gesetze. Für ein Luftfahrzeug, das mehr als fünf Kilogramm wiegt, ist eine behördliche Flugerlaubnis einzuholen. In der Regel sind diese Varianten ausschließlich auf sogenannten Modellflugplätzen zugelassen. Machen Sie sich vor dem Flugbeginn mit den Regeln vertraut und rufen Sie im Zweifelsfall bei der zuständigen Luftfahrtbehörde an.

Vergessen Sie nicht das Hubschrauber-Benzin, damit der Tank jederzeit gut gefüllt ist.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet