Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Die Pumpenverschraubung in der Umwälzpumpe sorgt für warme Räume

Die Umwälzpumpe mit der Pumpenverschraubung befindet sich in einer Heizungsanlage und sorgt dafür, dass das Wasser in die richtigen Rohre gepumpt wird. Damit eine Umwälzpumpe problemlos funktionieren kann, muss ein geschlossener Kreislauf vorhanden sein. Neben dem aufgewärmten Wasser muss gleichzeitig der Rücklauf für das abgekühlte Wasser gewährleistet sein. Die Umwälzpumpe befördert das abgekühlte Wasser erneut in die Heizung, wo das Wasser erwärmt wird. Das Ergebnis ist eine Heizung, die den Raum erwärmt. Eine Heizungspumpen Verschraubung können Sie bei eBay auch gebraucht kaufen.

Was ist eine Pumpenverschraubung?

Eine Pumpenverschraubung dient als Verbindung zwischen der Schraube und der Mutter. Die Pumpenverschraubung kommt überwiegend in der Heizungstechnik, aber auch in der Sanitär- und Klimatechnik vor. Mit einer solchen Verschraubung können einzelne Rohrstücke oder Schläuche sicher miteinander verbunden werden. Die sogenannte Überwurfmutter wird eingesetzt, um die Verbindung zu sichern. Dazu gehört ein Schutzring, meist aus hochwertigem, biegbarem Kunststoff, der zusätzlich für Stabilität sorgt. Eingesetzt wird die Pumpenverschraubung bei Umwälzpumpen, bei Heizungs-Nassläuferpumpen und bei Heizungs-Trockenläuferpumpen.

Wie löse ich die Pumpenverschraubung?

Für die richtige Lösung der Pumpenverschraubung, ob gebraucht oder neu, wird das passende Werkzeug benötigt. Meist reicht eine Zange, um die Halterung zu lösen. Dafür einfach die Zange an die Verschraubung anbringen und gegen den Uhrzeigersinn drehen. Mit Kraft wird sich die Verschraubung schnell lösen und die Pumpenverschraubung kann abgedreht werden. Um eine neue Pumpenverschraubung anzubringen, müssen Sie die neue Verschraubung aufsetzen und richtig gut festdrehen. Der Dichtungsring sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Warum muss eine Pumpenverschraubung vorhanden sein?

Die Pumpenverschraubung ist eine Verbindung zwischen zwei Rohren, die das Wasser für beispielsweise die Heizung transportieren. Nur durch eine sichere Verbindung bleibt das Wasser in den Rohren. Aus dem Grund muss die Pumpenverschraubung auch sachgemäß durchgeführt werden. Haben Sie selbst keine Ahnung oder trauen sich die Montage nicht zu, dann ist der Gas-Wasserinstallateur der Umgebung eine gute Alternative. Er kennt sich mit der Pumpenverschraubung bestens aus.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet