Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Pulsuhren mit Brustgurt – so maximieren Sie Ihren Trainingserfolg

Datenfetischisten und Sportraketen profitieren längst von den Vorteilen, die Aktivitätstracker bieten. Durch die modernen Multifunktionsgeräte, die mit Brustgurt die Herzfrequenz messen können, lässt sich jedes Training optimieren. Auf eBay finden Sie alle gängigen Fitnesstracker und Herzfrequenzmesser von Sigma, Garmin, Sanitas, Beurer oder natürlich auch die Modelle der Pulsuhr-Top-Marke Polar.

Was können Pulsuhren mit Brustgurt heutzutage?

Fitness- und Aktivitätstracker sind mehr als nur Schrittzähler. Sie zeigen Ihnen die prozentuale Aktivität, die an Ihrer zu erzielenden Aktivität gemessen wird, zählen Schritte und die verbrannten Kilokalorien und durch die Kompatibilität mit Herzfrequenzmessern und Brustgurten sind Fitnesstracker auch als Pulsuhren zu gebrauchen. Ein Gerät vereint alle Funktionen, die Sie zur Überwachung Ihrer Aktivität benötigen und dabei spornen sie Sie an, ohne dass Sie es merken: Sie werden automatisch versuchen, die am Vortag erreichten Werte wieder zu erreichen oder sich selbst zu übertreffen. So wird Ihre Fitness gesteigert und Sie werden sich von Tag zu Tag besser fühlen. Pulsuhren helfen Ihnen nicht nur beim Fitnesstraining, sondern sind auch ein sinnvoller Begleiter von Diäten bei Abnehmvorhaben oder beim Masseaufbau von Kraftausdauersportlern.

Welche Pulsfrequenz sollten Sie beim Sport haben?

Ihre maximale Herzfrequenz können Sie beim EKG bei Ihrem Hausarzt herausfinden, oder mit einer Faustformel arbeiten. Gemäß Faustregel liegt der Maximalpuls bei 220 Schlägen pro Minute abzüglich des Lebensalters (in Jahren). Ein 30-jähriger Sportler hat also gemäß Faustformel eine maximale Herzfrequenz von 190 Schlägen pro Minute. Diese Angabe benötigen Sie, um die optimale Trainingsbelastung in Schlägen pro Minute zu berechnen. Trainieren Sie mit 70 – 75 % der maximalen Herzfrequenz, so sporteln Sie im Regenerationsbereich. Bei Muskelkater durch Krafttraining kann ein Lauftraining bei dieser Herzfrequenz den gesamten Körper aktiv regenerieren. Allgemein gilt: Zwischen 65 und 85 % der maximalen Herzfrequenz verbrennen Sie das meiste Fett, darüber liegen Sie im Bereich des Cardio-Trainings. Trainieren Sie mit Pulsuhren mit Brustgurt und kontrollieren Sie Ihre Herzfrequenz für das optimale Trainingsergebnis!

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet