Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Musikgenuss aus Wolfsburg: Volkswagen Polo Autoradios

Der Volkswagen Polo erfreut sich sowohl unter jüngeren als auch älteren Autofahrern einer großen Beliebtheit. Autoradios gehören zur Standardausstattung dieses mobilen Klassikers, doch die Funktionen und Größen der Modelle lassen deutliche Unterschiede erkennen.

Worauf ist beim Kauf eines Autoradios für einen Volkswagen Polo zu achten?

Ein Autoradio zeichnet sich in erster Linie durch seine Größe und durch seinen Sound aus. Letzterer sollte so klar wie möglich ausfallen, denn neben kräftigen Bässen und hohen Lautstärken spielen Höhen- und Stimmenzeichnungen eine große Rolle: Stauwarnungen sollen leicht verständlich wahrgenommen und Knistergeräusche aus dem Sound getilgt werden. Zu diesem Zweck ist ein Autoradio nicht selten mit einem Doppeltuner ausgestattet. Mit diesem Dualsender fängt das Gerät einen Kanal auf zwei Frequenzen ein und wählt automatisch das stärkere Signal. Damit das Autoradio in die Mittelkonsole passt, sind die Höhen-, Breiten- und Tiefenmaße zu beachten, denn selbst wenn Produktbeschreibungen und DIN-Formate berücksichtigt werden, können Abweichungen bestehen, sodass Auto-Einbaurahmen & -Radioblenden gebraucht werden.

Was für Leistungen kann ein VW Polo Radio bieten?

Der Empfang von Radiosendungen stellt lediglich eine Grundfunktion der Volkswagen Polo Autoradios dar. CD- und DVD-Player beziehungsweise CD- und DVD-Wechsler stehen ebenfalls häufig auf der Merkmalliste dieser Soundsysteme. So verwalten Sie große Musik- und Filmsammlungen auf Knopfdruck und halten dennoch Ordnung im Cockpit. Apropos Knopfdruck: Wünschen Sie ein besonderes Bedienkonzept, empfiehlt sich ein Radio samt Touchscreen. Umfangreiche Menüs und kontextbezogene Druckbefehle erleichtern die Handhabung in vielerlei Hinsicht.

Wie sieht es mit Zubehör und Zusätzen für VW Polo Autoradios aus?

Autoradios samt Touchscreen verdeutlichen gut die Palette möglicher Zusatzfunktionen, da vor allem Modelle mit sensitiven Bildschirmen häufig ein Betriebssystem innehaben: Per Drahtlosmodul, etwa per Bluetooth-Chip, dürfen Sie mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets einbinden, als Wiedergabemedien nutzen und via Internetverbindung Apps auf das Radio laden. Schnell ist dann eine umfangreiche Auto-GPS & -Navigation-Komplettanlage geschaffen. Und mit Komponenten wie kräftigen Lautsprechern, Subwoofern und Verstärkern heben Sie den Sound-Genuss auf ein neues Level.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet