Pizzablech: Rund, knusprig und nach Ihren Wünschen belegt

Die Pizza zählt zu den bekanntesten Gerichten aus Italien. In den unterschiedlichsten Varianten hat sie die Welt in den vergangenen Jahren quasi im Sturm erobert. Heute gibt es kaum ein Land, in dem Pizza nicht serviert wird und auch die deutschen Haushalte sind nicht darum verwegen, den Dolce Vita Klassiker mit viel Liebe und Kreativität zuzubereiten. Damit Sie die Lieblingspizza zu Hause ganz einfach selbst kreieren können, braucht es nicht viel. Neben einem Grundrezept für den Teig und Ihren persönlichen Lieblingszutaten benötigen Sie die passende Ausrüstung. Damit Sie sich am italienischen Original orientieren können, gibt es diverse Pizzableche.

Welche Pizzableche gibt es?

Für die große Familienpizza dürfen Sie gern auf das klassische Backofenblech zurückgreifen. Die klassische italienische Pizza ist rund. Damit Sie diese auch zu Hause zubereiten können, gibt es runde Pizzaformen in verschiedenen Größen. Die Pizzableche haben einen erhöhten Rand. Dadurch wird es Ihnen erleichtert, den traditionellen Hefeteig nach oben zu ziehen, sodass Sie später auch einen knusprigen Pizzarand genießen können. Die Größen der runden Pizzableche fallen sehr unterschiedlich aus. Ein Großteil der Bleche misst einen Durchmesser von 30 cm. Es gibt aber auch Modelle mit 32 oder gar 40 cm Durchmesser.

Wie sind die Pizzableche ausgestattet?

Natürlich versuchen die Hersteller der Pizzableche durch besondere Merkmale die Aufmerksamkeit auf Ihr Produkt zu lenken. Dadurch gibt es die Bleche mit verschiedenen Ausstattungsmerkmalen. Mittlerweile sind die meisten Modelle mit einer Antihaftbeschichtung versehen. Durch die Beschichtung, die beispielsweise aus Teflon besteht, wird verhindert, dass die Pizza anbäckt. Dank der Beschichtung müssen Sie die Bleche außerdem nicht erst einfetten. Ist das Pizzablech rund in Back- und Verkaufsbleche bei eBay zu finden, müssen Sie sich nur noch für die richtige Ausstattung entscheiden. Ein weiteres Ausstattungsmerkmal ist der Rand. Ein besonderes Highlight sind die aus Edelstahl gefertigten Ständer, auf denen Sie bis zu vier Pizzableche unterbringen können.

Worauf müssen Sie beim Kauf besonders achten?

Suchen Sie ein rundes Pizzablech, sollten Sie auf die Details achten. So ist es empfehlenswert sich für ein Blech mit Belüftungslöchern zu entscheiden. Die Belüftungslöcher befinden sich auf dem Blechboden. Sie sind beliebig angeordnet. Durch diese kleinen Löcher wird dem Pizzaboden während des Backens eine gute Belüftung zugeführt. Der Boden wird damit um einiges knuspriger und Sie genießen so eine leckere Pizza. Auf den meisten runden Pizzablechen können Sie nicht nur Pizza backen. Sie können die Bleche auch für Flammkuchen oder den klassischen Obstkuchen verwenden. Bei den Kuchen ist allerdings ein hoher Rand besonders wichtig.