Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Pappbecher – praktisch, hygienisch und manchmal unverzichtbar

Im weitesten Sinne gehört der Pappbecher zum Bereich des Einweggeschirrs, ist aber nicht Bestandteil der Umweltdiskussionen, die zu diesem Thema häufig geführt werden. Das Basismaterial Pappe ist recyclingfähig, Holz als Ausgangmaterial zur Erzeugung von Papier und Pappe gehört zu den nachwachsenden Rohstoffen. Zudem finden sich im Bereich der Pappbecher häufig Qualitäten, die selbst aus recyceltem Material bestehen.

Wo erweist sich der Einsatz von Pappbechern als sinnvoll?

In vielen gastronomischen Situationen sind Pappbecher alternativlos: In Stadien und generell bei Großevents und Straßenfesten gehören Pappbecher zur Vermeidung von Glas oder Porzellan sogar zum vorgeschriebenen Sicherheitskonzept.

Häufig ist es logistisch nicht möglich, Mehrweg-Gefäße anzubieten. Denn was den Vorteil von Pappbechern vor allem auszeichnet, sind die hygienischen Aspekte. Selbst bei größeren Privat-Partys können solche Aspekte zum Tragen kommen: Wer in seinem Haushalt nicht gerade über Gläser- und Tassenvorräte in gastronomischen Dimensionen verfügt, kann mit Pappbechern etwas entspannter planen und feiern. Selbst edlere alkoholische Getränke wie Wein, Sekt oder Cocktails dürfen stilvoll aus Gastronomie-Einweggläsern genossen werden, wenn es die Situation erfordert.

Was ist beim Kauf von Pappbechern zu beachten?

Gastronomen, die mit Heißgetränken größere Umsätze erzielen, finden bei eBay auch Anbieter mit Bedruckungsservice, wenn die Gestaltung nach eigenen Marken-Kriterien gewünscht ist. Wenn das Angebot von Heißgetränken eher ein Nebengeschäft dargestellt, kann man auf kleinere Kontingente zurückgreifen, die zumindest die Designhandschrift der gehobenen Coffee-to-Go-Kultur widerspiegeln: Die Farbgebung folgt in appetitlich-anregender Weise den Assoziationen, die mit dem gehobenen Kaffeegenuss einhergehen. Daneben können Gastronomie-Einwegbecher in anderen Farben und ganz in Weiß auftreten, wenn sie für den Ausschank von Kaltgetränken vorgesehen sind. Selbstverständlich sollte ein Pappbecher zur geplanten Ausschankmenge passen – dieser Aspekt wird im Eifer des Gefechts gerne vergessen. Aber 0,3 Liter Bier wirken in einem 0,5-Liter-Becher ein bisschen traurig. Und bei Heißgetränken dürfte man umgekehrt eher Wert darauf legen, dass die Crema des Kaffees nicht über den Rand schwappt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet