Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Papierhandtuchspender – die hygienische Art, die Hände zu trocknen

Sauberkeit ist ein sehr wichtiges Thema. Gerade an Orten, an denen viele Menschen zusammenkommen. In öffentlichen Gebäuden, in Schulen, im Büro oder in gastronomischen Betrieben hat die Hygiene oberste Priorität. Papierhandtücher gehören an den meisten dieser Orte zum Standard in den Toilettenräumen. Bei eBay finden Sie eine große Auswahl an Papierhandtuchspendern sowie Gastronomie-Papierhandtücher und Gastronomie-Seifenspender.

Welchen Vorteil haben Papierhandtücher?

Papiertücher lassen sich unterschiedlich verwenden. Sie können zur Reinigung von Oberflächen benutzt werden, aber auch zum Abtrocknen der Hände. Sie sind saugstark, reißfest und praktisch. Da Papierhandtücher nur einmal benutzt werden und danach entsorgt werden, verhindern sie ein Ausbreiten von Keimen und Bakterien. Stoffhandtücher, die von mehreren Personen benutzt werden, bieten diesen Vorteil nicht. Auf trockener Haut vermehren sich Keime und Bakterien deutlich schlechter als auf feuchter Haut. Papierhandtücher sind immer trocken und ermöglichen ein richtiges Abtrocknen der Hände. Stoffhandtücher sind hingegen oft ein wenig feucht, wenn sie regelmäßig benutzt werden. Hier verbreiten sich zum einen Keime besser und die Hände bleiben immer ein bisschen feucht.

Welche unterschiedlichen Papierhandtuchspender gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Handtuchspendern. Rollenhandtuchspender werden mit Papierhandtüchern in Rollenform bestückt. Das Papiertuch kann nach dem Herausziehen an einer Abrisskante abgetrennt werden. So kann der Benutzer die Größe des Tuchs selbst bestimmen. Diese Spender findet man oft in Besucher- und Patiententoilettenräumen. Aus Arztpraxen und Krankenhäusern, öffentlichen Toiletten sowie Werkstätten und Büros kennt man die klassischen Papiertuchspender. Diese werden mit speziell gefalteten Papiertüchern befüllt. Die Faltung garantiert, dass der Benutzer jeweils nur die Tücher anfasst, die er selbst benötigt. Daneben gibt es berührungsfreie Spender, die mit Sensoren ausgestattet sind, die das Ausgeben der Tücher durch das Vorhalten der Hand auslösen. Diese Papierhandtuchspender sorgen für ein besonderes Maß an Hygiene: Zum einen, da sie gar nicht berührt werden, und zum anderen, da kein Teil eines Tuches herausschaut.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet