Ergebnisse in Orthopädische Kissen

1-25 von 593

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Orthopädische Kissen für einen gesunden und erholsamen Schlaf

Verspannungen sowie Nacken- und Rückenschmerzen sind häufig die Folge einer schiefen Schlafpositon und einem ungeeigneten Kissen. Kaufen Sie daher orthopädische Kissen, die zu Ihnen passen. Ein orthopädisches Kissen erfüllt zwei Aufgaben: Es stützt den Kopf und ermöglicht eine ergonomische Lagerung der Halswirbelsäule. Das Kissen darf dabei nicht zu flach oder zu hoch sein.

Die Auswahl von orthopädischen Kissen

In welcher Position schlafen Sie nachts? Welchen Härtegrad hat die Matratze? Leiden Sie aktuell bereits unter Verspannungen am Morgen? Wichtig: Es ist darauf zu achten, dass nur Kopf und Nackenbereich auf dem Kissen liegen und nicht die Schultern. Andernfalls können die Schultern nicht optimal in die Matratze einsinken und der Nackenbereich verspannt sich.

Für Seitenschläfer empfehlen sich meist schmale Kissen, um den Platz zwischen Kopf und Schulter auszufüllen. Es eignet sich ein Kissenformat von 40 x 60 oder 40 x 80 Zentimetern. Auch Nackenstützkissen verbessern die Schlafposition der Seitenschläfer. Rückenschläfer bevorzugen in der Regel flachere orthopädische Kissen und sind ebenfalls mit einem Nackenstützkissen gut beraten. Bauchschläfer verwenden sehr flache Ausführungen oder verzichten ganz auf das Kissen.

Zusätzlicher Halt mit Bein- und Beckenkissen

Eine zusätzliche Unterstützung der Wirbelsäule erreichen Sie – je nach Schlafposition – mit im Bein- oder Beckenbereich positionierten Schlafkissen. In Seitenlage sorgen längliche Seitenschläferkissen im unteren Wirbelsäulenabschnitt für zusätzliche Entlastung. Zwei Kissen unter den Knien unterstützen die optimale Schlafposition in Rückenlage und Bauchschläfer finden bei eBay spezielle Kissen zum Anheben des Oberkörpers oder Beckens, was die Muskulatur und Nerven entlastet.

Materialien und Füllungen

Der Nacken zählt zu den schnell schwitzenden Körperbereichen. Ein empfehlenswertes Material ist daher bio-aktive Schafschurwolle mit schneller Feuchtigkeitsaufnahme. Orthopädische Kissen aus Daunen, Federn, Wolle oder Naturhaar sind zwar gut formbar – allerdings können sie weniger häufig gewaschen werden. Für Allergiker eignen sich Kunstfaser- und Baumwollfüllungen besonders gut, da diese Kissen bei 60 °C gewaschen werden können. Orthopädische Kissen mit Stützfunktion bestehen in der Regel aus Latex- oder Kaltschaum.

Ihre Meinung - opens in new window or tab