• Max Nehrling 1887-1957 Weimar / Gemälde Landschaft (wohl) Föhlritz Rhön Bauhaus

    Das vorliegende Gemälde dürfte eine Landschaft aus eben dieser Gegend um Föhlritz zeigen. Das Auge des Betrachters wird dabei von einem hellen Feldweg geleitet, der im Vordergrund noch durch überhängendes Grün verdeckt wird.
    EUR 580,00
    Lieferung an Abholstation
    EUR 7,00 Versand
    oder Preisvorschlag
  • 2 x RUDOLF LUTZ 1895-1966, NORWEGEN FJORD LANDSCHAFTEN; MARINE; BAUHAUS; UM 1920

    Maler: Rudolf Lutz, 1895 - 1966, deutscher Maler und Architekt, Bauhaus. Zustand: sehr gut, lädierte Rahmen aus der Zeit, aufhängefertig. Signatur: einmal rechts und einmal links unten "R. Lutz".
    EUR 499,00
    Lieferung an Abholstation
    EUR 10,00 Versand
    Marke: Markenlos
    oder Preisvorschlag
  • Art Nude. Französisches XXL Aktgemälde Rückenakt, Original sign. G. DENEUMOSTIER

    Das Ölgemälde zeigt uns eine blonde Dame, nackt vor einem halb eingeklappten Spiegel stehend. Hier wurde die junge Dame im Rückenakt in Öl gemalt. Das Gemälde ist von einer spannenden Spontanität und kurzen, prägnanten Pinselstrichen in kräftigen Farben geprägt.
    EUR 399,00
    Marke: Markenlos
    Kostenloser Versand
    oder Preisvorschlag
  • ALBERT HENNIG, Bauhaus Dessau, AQUARELL 72, FRAUENPORTRÄT, große QUALITÄT! TOP

    Sein Werk ist noch direkt in der Bauhaus-Idee verwurzelt. In den 20er Jahren bis zur Schließung des Bauhauses1933 beschäftigte sich Albert Hennig intensiv mit der Fotografie. Seine progressiven im Jahre 1933 beschlagnahmten und vernichteten Fotoserien, darunter "Kinder der Straße", machten am Bauhaus Furore.
    EUR 1.450,00
    Lieferung an Abholstation
    Kostenloser Versand
    oder Preisvorschlag
  • Rudolf ORTNER 1912-1997 BAUHAUS München Theatinerkirche 1979 Pastell Ausstellung

    Rudolf Ortner studierte von 1932 bis 1936 am Bauhaus in Dessau und in Berlin (bei Mies van der Rohe, Wassilij Kandinsky, Josef Albers, Ludwig Hilbersheimer), nach dessen Schließung setzte er an der Hochschule Weimar (heute Bauhaus-Universität Weimar) das Kunststudium fort.
    EUR 868,00
    Lieferung an Abholstation
    Bisher: Vorheriger PreisEUR 1.240,00
    Kostenloser Versand
    oder Preisvorschlag
  • OPOLE 79 von ANNA WYRWISZ (*1930-1882 Prudnik, museales Gemälde Oppeln Schlesien

    Anna Wyrwisz, eine bekannte schlesische Künsterin aus Prudnik in Polen malte 1979 diese Ansicht der Stadt Oppeln in Schlesien. Trotz winterlicher Verhältnisse genießt der Betrachter die warmen, weichen Farbtöne dieses Gemäldes.
    EUR 1.150,00
    Marke: Markenlos
    Kostenloser Versand
    oder Preisvorschlag
  • ALBERT HENNIG, Bauhaus, PASTELL 95, SOMMER IM VOGTLAND, Schätzpreis 1.900 €, TOP

    1932 entdeckte Hennig die Zeichnung als sein Medium, angeregt durch seinen Lehrer Josef Albers. Er rät ihm: "Hennig zeichnen Sie, zeichnen Sie, wo immer Sie sind!". Zu diesem Zeitpunkt ahnte er sicher noch nicht, in welchem Maße diese Aufforderung für ihn lebensbestimmend wird und mit welcher Ausdauer und Beharrlichkit er den Weg des Zeichners gehen wird, sein ganzes Leben lang.
    EUR 1.450,00
    Lieferung an Abholstation
    Kostenloser Versand
    oder Preisvorschlag
  • HANS DÜNE , BAUHAUS, Oskar Schlemmer, Johannes Itten - Schüler, SEHR SELTEN,

    (Schüler von Itten und Schlemmer am Bauhaus in Weimar. und zerstörte nahezu sein gesamtes Schaffen, in Hameln begann er nach dem Krieg seine zweite, sehr produktive Schaffensphase). Hans Düne (1900-1985).
    EUR 480,00
    Lieferung an Abholstation
    Kostenloser Versand
    oder Preisvorschlag
  • Werner Graeff , LIROTUR, BAUHAUS, d'Stijl, TOP sign, Avantgarde, Linolschnitt

    Im Wintersemester 1924/1925 begann Graeff ein Studium an der Technischen Hochschule inBerlin-Charlottenburg, welches er jedoch aus wirtschaftlichen Gründen abbrach. 1931/1932 war Graeff Lehrer für Fotografie an derReimann-Schule in Berlin.
    EUR 620,00
    Lieferung an Abholstation
    Kostenloser Versand
  • Werner Graeff , LIGRUTRO, BAUHAUS, d'Stijl, TOP sign, Avantgarde, Linolschnitt

    Im Wintersemester 1924/1925 begann Graeff ein Studium an der Technischen Hochschule inBerlin-Charlottenburg, welches er jedoch aus wirtschaftlichen Gründen abbrach. 1931/1932 war Graeff Lehrer für Fotografie an derReimann-Schule in Berlin.
    EUR 720,00
    Lieferung an Abholstation
    Kostenloser Versand
  • Werner Graeff , LIGRUBRU, BAUHAUS, d'Stijl, TOP sign, Avantgarde, Linolschnitt

    Im Wintersemester 1924/1925 begann Graeff ein Studium an der Technischen Hochschule inBerlin-Charlottenburg, welches er jedoch aus wirtschaftlichen Gründen abbrach. 1931/1932 war Graeff Lehrer für Fotografie an derReimann-Schule in Berlin.
    EUR 720,00
    Lieferung an Abholstation
    Kostenloser Versand
  • Werner Graeff , LIGRIKLO, BAUHAUS, d'Stijl, TOP sign, Avantgarde, Linolschnitt

    Im Wintersemester 1924/1925 begann Graeff ein Studium an der Technischen Hochschule inBerlin-Charlottenburg, welches er jedoch aus wirtschaftlichen Gründen abbrach. 1931/1932 war Graeff Lehrer für Fotografie an derReimann-Schule in Berlin.
    EUR 680,00
    Lieferung an Abholstation
    Kostenloser Versand
  • Prof. Max Burchartz, Gemälde" Verbundene Form" 100cm x 120cm, BAUHAUS

    Raumorte der Fläche - Linien der Zeit - Kraftfelder von Farbe und Material. Gemälde, Technik: Oel auf PLatte. Prof. Max Burchartz. die beide nach dem Krieg an der Folkwang Schule in Essen lehrten. Auch wenn das Bauhaus sie sehr beeinflusst hatte.
    EUR 7.500,00
    EUR 7,00 Versand
  • Ursula Graeff-Hirsch, " SIOL - 3 - 66" Öl auf Malkarton, Konkrete Kunst

    Ursula Graeff-Hirsch absolvierte von 1947 bis 1949 eine künstlerische Ausbildung in München und Essen und anschließend bis 1952 eine Glasmalerlehre in Bonn. Von 1953 bis 1955 spezialisierte sie sich auf den Entwurf sakraler Glasfenster, 1958 folgte die Meisterprüfung.
    EUR 1.850,00
    EUR 7,00 Versand
  • Werner Graeff , LIDRU 1, BAUHAUS, d'Stijl, SEHR SELTEN, TOP PREIS, NUR 10 Tage!

    Im Wintersemester 1924/1925 begann Graeff ein Studium an der Technischen Hochschule inBerlin-Charlottenburg, welches er jedoch aus wirtschaftlichen Gründen abbrach. Ab 1921 war er Student amBauhaus inWeimar.
    EUR 580,00
    Lieferung an Abholstation
    Kostenloser Versand
    oder Preisvorschlag
  • Werner Graeff , LIFLA, BAUHAUS, d'Stijl, TOP sign, Konkrete Kunst

    Im Wintersemester 1924/1925 begann Graeff ein Studium an der Technischen Hochschule inBerlin-Charlottenburg, welches er jedoch aus wirtschaftlichen Gründen abbrach. 1931/1932 war Graeff Lehrer für Fotografie an derReimann-Schule in Berlin.
    EUR 630,00
    EUR 7,00 Versand
    oder Preisvorschlag
Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet