Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Original historische Tür- & Fensterbeschläge bis 1960 - edel & schlicht

Bevor nach dem Zweiten Weltkrieg moderne Fenster und Türen aus Aluminium und Kunststoff Einzug in den Fensterbau hielten, verzierten original historische Tür- & Fensterbeschläge (bis 1960) die Rahmen, kunstvoll gestaltet oder schlicht gehalten. Neben reich verzierten Ausführungen des Biedermeier, Jugendstil und der reichen Gründerzeit gehören die puristisch-gradlinigen Bauhaus-Elemente zu den gut erhaltenen Zeitzeugen. Immer, wenn Nostalgie Hoch-Zeit feiert, oder Menschen sich aufs Schöne und Schmuckvolle auch in Sachen Renovierung besinnen, finden historische Fenster- und Türbeschläge viele Interessenten.

Welches sind die vorherrschenden Materialien für Original historische Tür- & Fensterbeschläge bis 1960?

Messing, die Legierung aus Kupfer und Zink, stellt wohl das am meisten verwendete Metall in der Fertigung für Tür- & Fensterbeschläge vor 1960 dar. Ob wertvoll verziert und mit edlen Steinen oder poliertem Horn kombiniert oder schlicht und geradlinig wie im Bauhaus-Stil - zumeist ist der Hauptbestandteil Messing in all seinen Schattierungen. Als stilistisch korrekte Ergänzung zu restaurierten Original historischen Türen (bis 1960) wirken die Beschläge wie ein wertvoller Blickfang.

Aus welchen Einzelteilen bestehen Original historische Tür- & Fensterbeschläge (bis 1960)?

Auffälligstes Element sind die Griffe und Knäufe. Denn gerade bei Außentüren verfügt die Kombination häufig nur an der Innenseite über eine Druckvorrichtung. Anders bei Innentüren zwischen den Zimmern. Beide Teile, Griffe und/oder Knauf verbindet ein Vierkant als Mittelstück. Den Durchlass verzieren Blenden oder Rosetten. Mit etwas Glück ergattern Sie bei eBay sogar ein Set inklusive altem Kastenschloss und passendem Schlüssel. Original historische Schlüssel & Schlösser (bis 1960) erweisen sich als Muss bei der korrekten Restauration alter Häuser. Fensterbeschläge, auch Fensteroliven genannt, zeigen sich entweder schlicht als Winkelstück und zugehörigen Gelenken. Die Griffe, z.B. auch Fenstergriffe antik, hierbei bleiben einseitig und bewegen den alten Mechanismus wie einfache Gestänge mittels Vierkant und Übersetzung im Schloss. Aber auch hier zeigen sich oftmals kunstvoll geschmiedete Griffstücke mit passenden Zierblenden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet